Hilfsnavigation

Wolfenbüttel - Endlich zuhause!
Bürgerservice: Trausaal des Standesamtes

Der Trausaal

Trausaal im Standesamt
© Stadt Wolfenbüttel

© Stadt Wolfenbüttel

Der Trausaal im Wolfenbütteler Standesamt ist einer der schönsten Orte Norddeutschlands, um den Bund fürs Leben zu schließen.

Die Eheschließungen selbst finden im ehemaligen Festsaal des Palais statt: Hier erwarten den Besucher eindrucksvolle und aufwändige Stuckarbeiten, die nobel mit Blattgold hervorgehoben werden. Darunter fällt der Blick auf vier große Spiegelwände, die mit ihrem antiken Glas ganz eindrucksvolle Lichteffekte hervorzaubern. Außerdem zieren die Wände noch fünf zeitgenössische Original-Ölgemälde, die sämtlich Mitglieder des Welfengeschlechts darstellen. Über den beiden kaminähnlichen Torf-Öfen des Trausaales thronen die Bilder des Regentenpaares zur Zeit des Hausbaues, Herzog Karl I und Herzogin Phillippine Charlotte, einer Schwester Friedrich des Großen. Der Originalfußboden in Mosaik-Parkettausführung aus farblich abgesetztem Weich- und Hartholz unterstreicht die vornehme Note des Raumes. Die Möblierung besteht aus handgeschnitzten, massiven Nussbaumstühlen im Stil des Spätbarocks sowie einem antiken Tisch.

Neben dem repräsentativen Eheschließungsbereich haben aber auch die im Haus befindlichen Büroräume von der Restaurierung profitiert: Historischer Erhalt der Tür- und Stuckarbeiten zusammen mit modernen, dem EDV-Zeitalter entsprechenden und funktionellen Einrichtungselementen zeigen dem Betrachter, dass es sehr wohl gelingen kann, historische Substanz zu erhalten und gleichzeitig die Nutzung eines solchen Baudenkmales in vollem Umfang sicher zu stellen.

So viel Atmosphäre bleibt nicht ohne Resonanz: Schon als die Stadt Wolfenbüttel das Grundstück im Jahre 1974 aus Privatbesitz erworben hatte, wurde sofort klar, dass der Festsaal eine einmalige Gelegenheit bietet, Eheschließungen in besonders schöner Umgebung zu ermöglichen. Seither hat der Strom auswärtiger Brautpaare nicht nachgelassen: Immer mehr Ortsfremde wollen auch das schlossartige und romantische Ambiente beim großen Ja-Wort genießen. Derzeit sind es jährlich etwa 110 Brautpaare, die auch weite Anreisen - sogar aus dem Ausland - nicht scheuen, um hier in Wolfenbüttel den Bund fürs Leben zu schließen.

Dazu trägt sicher auch bei, dass das Team des Standesamtes stets bemüht ist, den schönsten Tag im Leben aller Brautpaare mit Umsicht, Freundlichkeit und Service abzurunden. Sollten Sie, liebe Leserin und lieber Leser, nach dem Betrachten der Bilder und der Lektüre des Artikels jetzt auch zu denen gehören, die sich gern im Standesamt Wolfenbüttel das Ja-Wort geben möchten oder kennen Sie in Ihrem Familien- oder Freundeskreis Paare, die sich mit Heiratsabsichten tragen, haben wir selbstverständlich nichts dagegen, wenn Sie uns ins Gespräch bringen würden. Weiteres Bildmaterial senden wir Ihnen gerne auf Anfrage per E-Mail zu.

Hochzeitsbroschüre Wolfenbüttel

Hochzeitsbroschüre "Ja, ich will"
© Stadt Wolfenbüttel

© Stadt Wolfenbüttel

In dieser 36seitigen Informationsbroschüre rund um das schöne Thema Hochzeit erhalten Sie eine Zusammenstellung aller wichtigen Informationen für Ihre Heirat. Viele Angaben helfen Ihnen dabei, Ihren schönsten Tag im Leben optimal vorzubereiten.

Broschüre "Heiraten in Wolfenbüttel: Ja, ich will!" [PDF: 2,7 MB]

Stadt Wolfenbüttel

Standesamt
Stadtmarkt 15 
D-38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 86-0
FAX: 05331 86-442
Standesamt@
Wolfenbuettel.de

Mo - Fr: 8 - 12 Uhr
Do: 8 - 12 Uhr
14 - 17 Uhr
RSS Feed - öffnet in neuem FensterVeranstaltungen
NachrichtenAktuell informiert
RSS Feed - öffnet in neuem FensterBekanntmachungen
RSS Feed - öffnet in neuem FensterAusschreibungen/Vergaben