Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

 

American Cajun, Blues & Zydeco Festival

Spielzeit 2019/20 im Lessingtheater. Joe Hall & The Louisiana Cane Cutters | Dwight »Black Cat« Carrier & The Zydeco Ro Doggs | Michael Juan Nunez


26.10.2019

19.30 Uhr

diverse Preiskategorien. Kartenvorverkauf: Theaterkasse, Stadtmarkt 7a

Als die ersten »Acadians« – europäische Auswanderer französischer Abstammung – 1755 von den Briten aus Kanada vertrieben wurden, weil sie nicht zur britischen Krone gehören wollten, wurden sie in den unwirtlichen Sümpfen von Louisiana angesiedelt. Sie brachten französische Akkordeon-Musik und Lieder mit. Diese vermischten sich mit dem Blues der Plantagensklaven aus Afrika und den wilden Polyrhythmen der Karibik. So entstand Cajun & Zydeco als eine Fusion mehrerer Kulturen. Ein gutes Jahrhundert ging ins Land, bevor man dafür den Begriff Weltmusik kreierte.