Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 30.06.2022

Bürgerbefragung gestartet -  jetzt teilnehmen!

Was zeichnet eine kommunikative und bürgernahe Verwaltung aus? Auch dies möchte die Stadt Wolfenbüttel im Rahmen des TeamDialogs Wolfenbüttel herausfinden.

Junge Leute arbeiten gemeinsam an einem Tisch mit Laptop, Block und Papier, in der rechten oberen Bildecke steht eine Logo in Form einer orangen Sprechblase mit dem Schriftzug "Teamdialog Wolfenbüttel" © Stadt Wolfenbüttel
TeamDialog: Verwaltungshandeln

Mit einer Befragung, die ab Ende Juni für einige Wochen sowohl online als auch in Papierform läuft, soll zunächst die Meinung der Bürgerinnen und Bürger zum Ist-Stand abgefragt werden. Auch erste Wünsche und Anregungen können in der Umfrage zu bestimmten Bereichen geäußert werden. In gemeinsamen Workshops sollen dann konkrete Punkte herausgearbeitet werden. Ziel ist, in gemischten Teams, bestehend aus Bürgerinnen und Bürgern – aber auch Mitarbeitenden aus der Verwaltung neue Ideen und Lösungen zu entwickeln für bestehende Herausforderungen zu entwickeln.

Online ist es möglich, bequem von zu Hause an der Umfrage teilzunehmen: Umfrage Verwaltungshandeln transparent und bürgernah gestalten. Im Dialograum in der Fußgängerzone (hinterer Bereich des Laden auf Zeit) liegt der Fragebogen in Papierform aus. Zudem werden am Samstag, den 2. Juli und Mittwoch, den 6. Juli 2022, jeweils von 10 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt und in der Fußgängerzone per Papierfragebögen die Meinungen und Perspektiven der Bürgerinnen und Bürger gesammelt.

„Wir wollen daran arbeiten, dass die Bürgerinnen und Bürger die Verwaltung als noch kommunikativer, transparenter und bürgernäher wahrnehmen. Um hierbei die richtigen Herausforderungen zu bearbeiten, ohne dabei den Fokus auf die Bedürfnisse der Verwaltungsmitarbeitenden oder Bürgerinnen und Bürger zu verlieren, orientieren wir uns am Design Thinking Ansatz. Beim Design Thinking handelt es sich um eine systematische Herangehensweise an komplexe Problemstellungen. Anstatt eine Lösung zu entwickeln, ohne Ressourcen in das Verständnis bezüglich der Belange von Bürgerinnen und Bürgern zu investieren, findet beim Design Thinking eine ausgiebige Problemfindungsphase statt“, unterstreicht Bürgermeister Ivica Lukanic und bittet sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung um Teilnahme an der anonymen Umfrage. Weiterhin hofft er auf viele Personen, die auch bereit sind, aktiv in den Workshops mitzuarbeiten. „Nur gemeinsam können wir das gesetzte Ziel erreichen“, so Lukanic.

Unterstützt wird die Verwaltung hierbei von der The Why Guys GmbH, einer Innovationsberatung aus Braunschweig. Nach der Umfrage werden die Rückmeldungen strukturieren und die daraus folgenden Aufgaben für die Verwaltung abgeleitet. In dieser Phase wird auch überprüft, ob die Anliegen realistisch und im Kompetenzbereich der Stadtverwaltung Wolfenbüttel liegen. Dann folgt der erste Workshop der Arbeitsgruppe. Dieser ist für Dienstag, 30. August 2022, von 18 bis 21 Uhr im Ratssaal geplant.

Bei Fragen zum Vorhaben oder Interesse an einer Mitarbeit in den geplanten Workshops, wenden Sie sich gerne an teamdialog@wolfenbuettel.de. Weitere Informationen auch unter www.wolfenbuettel.de/teamdialog und Verwaltungshandeln - transparent und bürgernah

Die Workshops

Kontakt

Ansprechpartner TeamDialog Wolfenbüttel