nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

 

Bernstein Celebration

Spielzeit 2021/2022 im Lessingtheater. Eine Tanzhommage der Jon Lehrer Dance Company an den weltberühmten Komponisten Leonard Bernstein. Modern- und Jazz-Dance


23.01.2022

18 Uhr

diverse Preiskategorien. Kartenvorverkauf: Theaterkasse, Stadtmarkt 7a

Der Künstler Leonard Bernstein war einer der ersten klassischen US-Komponisten, der sowohl beim Publikum als auch bei den Musikkritikern gleichermaßen beliebt war. Die Ideen für seine Partituren speisten sich aus den unterschiedlichsten Quellen: Jazz und Moderne, jüdische Traditionen und Broadway-Shows.

Als Hommage an das Leben und Werk des unvergessenen,1990 verstorbenen Künstlers erkundet nun der US-Choreograf Jon Lehrer mit seiner Compagnie die Tanzbarkeit und dynamischen Dimensionen der Musik Bernsteins – und das auf ihre ganz eigene, sehr unterhaltsame Art und Weise. Lehrers athletische Tanzsprache verbindet das Fließende des Modern-Dance mit der Energie des Jazz- Dance zu einem ausdrucksstarken, fesselnden Tanzerlebnis. Seine Choreografien wirken gleichzeitig organisch, artistisch-menschlich, oft augenzwinkernd-witzig und werden so zu einem spielerischen Spiegel menschlicher Erfahrungen und Befindlichkeiten.

Der komplette Bernstein-Ballettabend, getanzt von der US-amerikanischen Jon Lehrer Dance Company, ist zum ersten Mal auf Gastspielbühnen zu sehen.