Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 17.06.2021

Der „eCircle“ schließt den Kreis

Haben Sie sich auch schon gefragt, wo die E-Medien in der Stadtbücherei Wolfenbüttel zu finden sind? Die neue Mitarbeiterin der Bücherei, Alexa Francine Henze, präsentiert dazu den „eCircle“ der Stadtbücherei Wolfenbüttel.

Eine junge Frau steht neben einem pinkfarbenen elektronischen Terminal. © Stadt Wolfenbüttel
Alexa Francine Henze neben dem neuen Terminal.

Das neu angeschaffte Terminal führt den gesamten digitalen Medienbestand der Wolfenbütteler Onleihe auf - denn mit einem Leseausweis der Stadtbücherei haben Leserinnen und Leser nicht nur den Zugang zur Medienausleihe vor Ort, sondern auch zum großen digitalen Bestand der Bücherei.

Der neue eCircle soll die Brücke zwischen der digitalen Medienausleihe und der Ausleihe vor Ort schlagen und die Onleihe Niedersachsen in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei insgesamt noch sichtbarer machen. Die beiden Medienpädagogen der Bücherei stehen bei Fragen zur Bedienung des Geräts und für den gesamten Bereich Onleihe Niedersachsen für Leserinnen und Leser beratend zur Seite.

Über den Touchscreen können Leserinnen und Leser ganz bequem nach E-Medien stöbern. Damit gibt es ab jetzt auch die Möglichkeit, direkt in der Stadtbücherei, gezielt nach Titeln in der Onleihe zu suchen oder diese direkt am Gerät auszuleihen. Bei der Titelauswahl helfen eine kurze Inhaltsangabe des Mediums, die Einsicht in die Leseprobe oder das abgebildete Buchcover.

Nach dem Ausleihvorgang können die E-Medien direkt über die Onleihe auf dem Smartphone, Tablet, PC oder auf dem E-Reader genutzt werden, je nachdem, über welches Gerät die Medien gelesen werden.

Kontakt

Eine gezeichnete Eule und der Schriftzug Stadtbücherei Wolfenbüttel bilden das Logo der Stadtbücherei.
Stadtbücherei Wolfenbüttel