Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 03.07.2022

Im Laden auf Zeit „Madi Fill - Mode & Stil“

Noch bis zum 23. Juli 2022 ist Edith Schramowski mit ihrem Geschäft „Madi Fill - Mode & Stil“ im „Laden auf Zeit“ in der Fußgängerzone (Lange Herzogstraße 16). Farbenfrohe, Mode, ausgefallene Taschen und Accessoires sind dort während der Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr erhältlich.

Eine Frau steht zwischen verschiedenen Kleidungs- und Dekostücken. © Stadt Wolfenbüttel
Edith Schramowski, "Madi Fill - Mode & Stil"

Das Konzept „Laden auf Zeit“ wird von den Wolfenbüttelerinnen und Wolfenbüttelern super angenommen. Kunden sind begeistert von den vielen ausgefallen Sachen im aktuellen Geschäft und freuen sich, dass es mal wieder ein neues Angebot gibt. Der Concept-Store ist bereits in Braunschweig vertreten, die Fahrt dorthin können sich die Kunden aus der Lessingstadt derzeit sparen.

„Ich freue mich, dass meine Produkte und meine Mode bei den Kunden gut ankommt und die Begeisterung der Kunden hier sehr groß ist. Was mich ebenso freut ist, dass die Menschen nach zwei Jahren Corona-Pause so gut gelaunt sind“, sagt Edith Schramowski und freut sich auf die restliche Zeit im „Laden auf Zeit“.

Hintergrund

Die Stadt Wolfenbüttel veranstaltet im Rahmen des Förderprogramms „Perspektive Innenstadt“ des Landes Niedersachsen vom 1. Mai 2022 bis 31. April 2023 den Wettbewerb „Pop-Up-Store Wolfenbüttel“. Hierbei können Interessierte für einen kurzen Zeitraum eine Ladenfläche für neue Nutzungskonzepte gegen eine subventionierte Miete in Höhe von 1 Euro pro Nutzungstag anmieten. Der „Laden auf Zeit“ bietet die Möglichkeit einer kurzfristigen Nutzung mit geringem finanziellem Risiko.

Kontakt

Herr Jonas Münzebrock

Stadtverwaltung Wolfenbüttel
Wirtschaftsförderung

Stadtmarkt 3–6
38300 Wolfenbüttel