Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 30.05.2022

Internes Ausbildungsprogramm für das Trainingspersonal des DLRG

Um die Qualität des Vereinstrainings stetig zu verbessern, bildet sich das Trainingspersonal der DLRG Wolfenbüttel regelmäßig fort. Zu diesem Zweck fand kürzlich ein interner Lehrgang für alle Trainerinnen und Trainer statt.

Schulungssituation: Teilnehmer sitzen an U-förmig aufgestellten Tischen, vor Ihnen ein Flipchart und zwei Teilnehmer im Gespräch. © DLRG
Im theoretischen Teil wurde über die Unterrichtsorganisation und Planung gesprochen.

Der Lehrgang wurde in zwei Unterrichtsblöcke aufgeteilt. Am Vormittag wurde ein Praxisblock Schwimmen im Stadtbad Okeraue durchgeführt. Nach der Mittagspause stand die Theorie im Vordergrund. Der Ausbildungsfokus im Praxisblock Schwimmen lag auf der Wassergewöhnung und Vermittlung von Schwimmtechniken.


Besonders bei Schwimmanfängern ist es wichtig, dass diese Vertrauen zum unbekannten Element Wasser gewinnen und einen sauberen sowie sicheren Schwimmstil entwickeln. Auch zum Umgang mit Kindern, die Angst vor dem Wasser oder beim Ausführen verschiedener Übungen haben, wurden mögliche Lösungsstrategien aufgezeigt, die im Fall der Fälle angewendet werden können.

Im theoretischen Teil wurde über die Unterrichtsorganisation und Planung gesprochen. Methodik und Didaktik standen neben Motivationstechniken und Feedbackgesprächen auf der Tagesordnung. Das Erlernte wurde in kleineren Praxiseinheiten angewendet. Hierbei führte die Gruppe beispielsweise untereinander kleinere Interviews und hatte sichtlich Spaß. Das interne Ausbildungsprogramm der Ortsgruppe soll in diesem Jahr fortgeführt und inhaltlich ausgebaut werden.

Kontakt