nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
06.04.2021

Neue Bilderausstellung im Städtischen Klinikum

Von Basstölpeln auf Helgoland bis zur „Revue der Backenzähne“ – es gibt einiges zu entdecken in den neuen Motiven des Fotoclubs Wolfenbüttel. Im Knotenpunkt des zweiten Obergeschosses des Städtischen Klinikums sind ab sofort 19 neue Fotografien von Hobbyfotograf Heinz Gutt zu sehen.

„Ich freue mich sehr, meine neuesten Bilder präsentieren zu können und hoffe, dass sie den Patienten, Mitarbeitern und Besuchern vor allem Freude, aber auch ein wenig Zerstreuung bringen“, so Heinz Gutt. Und in der Tat eignen sich die Bilder hervorragend, um die Gedanken schweifen zu lassen. Der Betrachter wandelt über Wiesen voller Wildblumen und Insekten, beobachtet einen Hasen beim Morgenputz und taucht ein in das Geschehen des Rigaer Altstadtfestes, wo grade die „Revue der Backenzähne“ uraufgeführt wird. An welchem Punkt die Reise beginnt, ist dabei jedem selbst überlassen.

Pandemiebedingt dauerte es über ein Jahr bis der Hobbyfotograf seine Motive tauschen konnte. Unterstützung erhielt Gutt dabei von seinen Mitstreitern Karl-Heinz Sommer und Jörg Mendel. „Für unsere Patienten sind die Bilder stets eine willkommene Abwechslung im Klinikalltag und helfen vielleicht, die Sorgen und Nöte für einen Moment zu vergessen. Insbesondere mit Blick auf das vergangene Jahr sind die neuen Motive aber auch für unsere Mitarbeitenden ein Zugewinn – bringen sie in gewisser Weise doch auch ein wenig frischen Wind in unser Haus“, freut sich Geschäftsführer Axel Burghardt.

Kontakt