Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 26.07.2021

Salzgitter Flachstahl AG: Über 5800 Euro für „KinderRaum“ gesammelt

Weihnachten im Hochsommer: Der „KinderRaum“ der Wohnanlage am Schützenplatz kann sich auf eine Spende der Mitarbeiter der Salzgitter Flachstahl AG über 5828 Euro freuen. Das Geld stammt aus der Aktion „Weihnachten mit Liebe“.

Sieben Männer und Frauen stehen, teils mit Spendendosen in den Händen, vor einem Haus der Wohnanlage am Schützenplatz. Zwischen ihnen steht eine Fahne mit der Aufschrift "KinderRaum". © Stadt Wolfenbüttel
Viktoria Nickel und Hasan Cakir (beide SZ Flachstahl), Melissa Karlin (BFD-Kraft), Thomas Findeklee (stellvertretender Leiter Wohnanlage am Schützenplatz), Sarah Eser (Wohnanlage am Schützenplatz) sowie Jörg Köther und Sarah Körber (beide SZ Flachstahl) bei der Übergabe der Spende.

Im Rahmen dieser Aktion zur Weihnachtszeit, erfüllen Auszubildende kleinere Wünsche von Kindern. Diese werden auf Papiersterne geschrieben und den Ausbildungsvertretern übergeben. Normal fand dann - seit 2018, solange gibt es dieses Engagement schon – kurz vor dem 24. Dezember ein kleines Treffen im „KinderRaum“ zur „Bescherung statt. Aufgrund von Corona gibt es in diesem Jahr eine Geldspende. Diese soll für die Ausstattung des „KinderRaumes“ sowie für Aktionen und Ausflüge mit den dort betreuten Kindern genutzt werden, wenn die zuständigen Gremien der Stadt die Annahme der Spende beschlossen haben.

Kontakt

Stabsstelle Integration

Stadtverwaltung Wolfenbüttel

Stadtmarkt 3–6
38300 Wolfenbüttel