nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

 

Scharoun Ensemble

Spielzeit 2020/2021 im Lessingtheater. Zwischen Tradition und Moderne


09.05.2021

18 Uhr

diverse Preiskategorien. Kartenvorverkauf: Theaterkasse, Stadtmarkt 7a

Das 1983 von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker gegründete »Scharoun Ensemble« gehört zu den profiliertesten Kammermusikformationen Deutschlands. Mit einem breit gefächerten Repertoire, das von ausgewählten Kompositionen des musikalischen Barockzeitalters über Kammermusikwerke der Klassik und Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik reicht, begeistert das Ensemble seit über einem Vierteljahrhundert. Innovative Programmgestaltung, ausgefeilte Klangkultur und lebendige Interpretationen sind die Markenzeichen des in flexiblen Besetzungen musizierenden Ensembles.

Eine klassische Oktett-Formation (Klarinette, Fagott, Horn, zwei Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass) bildet den bestehenden Kern des »Scharoun Ensembles«.

Seinen Namen leitet das Ensembles vom Architekten seines Stammhauses ab: Mit der Berliner Philharmonie hat Hans Scharoun (1893 bis 1972) einen weltweit einzigartigen Konzertsaal geschaffen, der eine Synthese zwischen Innovation und Traditionsbewusstsein wagt und neue Wege der künstlerischen Kommunikation eröffnet – Ideale, denen sich auch das »Scharoun Ensemble« verpflichtet fühlt.