Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 03.07.2022

Summertime Festival: Lob an Ehenamtliche

„Ich bin beeindruckt, was hier durch das junge, ehrenamtliche Team auf die Beine gestellt wird. Respekt dafür“, fasst Bürgermeister Ivica Lukanic seine Eindrücke vom Rundgang über das Summertime Festival zusammen. Gemeinsam mit Stadtrat Thorsten Drahn besuchte er am Samstag das Festivalgelände im Seeliger-Park.

Eine Musikgruppe steht auf einer Bühne. © Stadt Wolfenbüttel
Penguin Panic spielte am Samstag
Viele Jugendliche sitzen auf einer Wiese. © Stadt Wolfenbüttel
Die Festival-Besucher machten es sich im Park gemütlich

Seit Freitag spielt hier wortwörtlich die Musik. Bereits seit einem dreiviertel Jahr arbeiten die Freiwilligen an dem zweitägigen Event. Alle Bereiche des Festivals werden von jungen Menschen mit einem Herz für Musik und Kultur geplant, vom Booking der Künstlerinnen und Künstler über die Vorbereitung der Grünflächen, die Aufbauplanung, das Marketing und die Einteilung der Helferinnen und Helfer. Unterstützt werden sie dabei vom Team der Stadtjugendpflege. Rund 50 Engagierte bilden das Kernteam, über 200 Ehrenamtliche sorgen dafür, dass alles wie geplant abläuft.

Porträt von drei Personen. © Stadt Wolfenbüttel
Bürgermeister Ivica Lukanic mischte sich unter die Festivalbesucher

Bunt gemischt war auch in diesem Jahr wieder die Auswahl der Bands. Von The Smoking Livers und Park Avenue aus der Region, bis zu Rikas; von Indie bis hartem Rock: Für jeden Geschmack, war was dabei. Ivica Lukanic wäre zum Beispiel gern in der Elektro-Jurte geblieben. „Das ist so mein Musikgeschmack“.

Flickr-Album

Flickr-Album: Summertime-Festival 2022

Kontakt

Frau Daniela Rieken

Stadtverwaltung Wolfenbüttel
Stadtjugendpflege, Rockbüro

Stadtmarkt 3–6
38300 Wolfenbüttel