nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

 

Tag des Flüchtlings

Geflüchtete brauchen ihre Familien - jetzt


01.10.2021

11 Uhr bis 17 Uhr

Eine Aktion von betroffenen Geflüchteten in Kooperation mit dem Arbeitskreis Migration.

Stellen Sie sich vor, sie verlassen ihr Land und glauben, sie können ihre Familie irgendwann nachholen. Sie sind bereit dafür hart zu arbeiten, alle Kosten selbst zu tragen, und trotzdem ist es nicht möglich. Warum? Zum Beispiel, weil sie selbst nicht als Flüchtling anerkannt wurden. Oder weil Ihre Ehe nicht von einem Gericht oder einer Verwaltung beglaubigt wurde, sondern nur von einem Priester. Oder, weil man ihnen nicht glaubt, dass sie überhaupt Familie haben. Die Gründe sind Vielfältig. Die Schicksale allesamt berührend. Betroffene Geflüchtete präsentieren ihre Geschichte in der Wolfenbütteler Innenstadt und werben für Hilfe, Verständnis und Unterstützung.

Tag des Flüchtlings (PDF, 1,8 MB)