Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
13.06.2019

Wohin in den Sommerferien?

Die 14-tägige Kinderfreizeit der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel, für Kinder von acht bis zwölf Jahren, geht in diesem Jahr nach Demen, in Mecklenburg-Vorpommern. Vom 27. Juli bis 9. August 2019, ist ein Selbstversorgerhaus in der Nähe von Schwerin die Herberge für 20 Kinder und vier Teamer.

Von dort aus werden die unterschiedlichsten Aktionen gestartet wie zum Beispiel eine Fahrradtour, Kanufahren oder ein Besuch in einer größeren Stadt. Auf dem Programm stehen aber auch freizeittypische Aktionen: Schwimmen im nahegelegen See, Toben, Matschen, Basteln oder Lagerfeuer machen. Für Abwechslung ist gesorgt.

Die Kinderfreizeit ist eine Selbstversorgerfahrt, die Teilnehmer kaufen mit ein, bereiten das Essen mit vor und kochen auch mit. Anfallende Tätigkeiten wie Abwaschen oder Reinigen der Zimmer fallen ebenso darunter, was bisher aber nie ein Problem war. Fragen und Anmeldung per E-Mail an jugendpflege-wf@wolfenbuettel.de oder telefonisch unter 05331 86-521.

Kontakt