Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Ausbildung zur Köchin / zum Koch (m/w/d) im Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel

auf einem blau-grünen Banner steht: Stadt Wolfenbüttel Stellenausschreibung. © Stadt Wolfenbüttel
Stadt Wolfenbüttel: Stellenausschreibung

Die Stadt Wolfenbüttel kümmert sich als kommunaler Dienstleister um die öffentlichen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet. Mit seinen ca. 1000 Beschäftigten und seinem Jahresumsatz ist der „Konzern Stadt Wolfenbüttel“ mit einem großen Wirtschaftsunternehmen durchaus vergleichbar. Im Gegensatz zu einem solchen Unternehmen produziert die Stadtverwaltung nicht ein Produkt, sondern sie bearbeitet Tag für Tag einen bunten Strauß an Themen für die Bürgerinnen und Bürger Wolfenbüttels. Um diese Aufgabenvielfalt erfüllen zu können, benötigen wir Sie als motivierte und zuverlässige Nachwuchskraft.

Starten Sie am 1. August 2022 mit einer Ausbildung zur Köchin/zum Koch (m/w/d)* im Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel eine vielfältige und abwechslungsreiche Karriere mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten.

Bei der Stellenauswahl geht es ausschließlich um Ihre Eignung. Die Stadt Wolfenbüttel heißt die Bewerbungen aller Geschlechter ausdrücklich willkommen.


Das benötigen Sie für die Ausbildung:

  • einen Sekundarabschluss I,
  • große Leidenschaft für die Vor- und Zubereitung verschiedener Gerichte,
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln, der Kalkulation von Mengen- und Materialpreisen sowie der Zusammenstellung von Menüs,
  • den Wunsch, mit Ihrem Wissen und Ihren Fertigkeiten für die Gäste im Jugendgästehaus tolle Gerichte zu kreieren,
  • eine hohe Motivation, sich in das Team aufgeschlossen einzubringen und engagiert zusammenzuarbeiten sowie
  • eine hohe Belastbarkeit und eine genaue und sorgfältige Arbeitsweise.

Allgemeine Informationen zur Ausbildung:

  • Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2022.
  • Die Ausbildung dauert 36 Monate und teilt sich in verschiedene Theorie- und Praxisphasen auf.
  • Der theoretische Unterricht findet an der Johannes-Selenka-Schule in Braunschweig statt.
  • Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt im Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel.
  • Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Berufsschule sowie unter Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Wolfenbüttel

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige Ausbildung mit modernen Ausbildungsplätzen in einem sicheren Arbeitsumfeld,
  • eine praxisnahe Ausbildung, in der Sie Ihre in der Berufsschule erlernten Kenntnisse direkt bei uns anwenden können,
  • einen interessanten Einsatzbereich im Jugendgästehaus mit einer vielfältigen Mischung aus Übernachtungs- und Tagesgästen,
  • motivierte Praxisausbilderinnen und Praxisausbilder, die Sie bei Ihrer Ausbildung unterstützen,
  • ein familienfreundliches und flexibles Arbeitszeitmodell mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden,
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit bereits 1.043,26 Euro im ersten Lehrjahr,
  • Bereitstellung einer Grundausstattung von Schulmaterialien,
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall.

Bewerbungsfrist

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail bis zum 31. Dezember 2021 an ausbildung@wolfenbuettel.de und werden Sie Teil unseres modernen Jugendgästehauses.

Kontakt

Für Fragen zur Ausbildung und zum Auswahlverfahren steht Ihnen Herr Dierich als Ausbildungsleiter unter 05331 86-334 gern zur Verfügung.