nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

Prüferin/Prüfer (m/w/d) im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Wolfenbüttel

Als kommunaler Dienstleister kümmert sich die Stadtverwaltung Wolfenbüttel mit ca. 1.000 Beschäftigten um die öffentlichen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet. Um diese Aufgabenvielfalt erfüllen zu können, benötigen wir Sie als motivierte und zuverlässige Fachkraft.

Als Prüferin/Prüfer (m/w/d)* im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Wolfenbüttel übernehmen Sie im Wesentlichen Prüftätigkeiten nach § 155 NKomVG.


*Bei der Stellenauswahl geht es ausschließlich um Ihre Talente. Die Stadt heißt die Bewerbungen aller Geschlechter ausdrücklich willkommen!


Dabei werden Sie schwerpunktmäßig

  • die Jahresabschlussprüfung der Stadt Wolfenbüttel, der Samtgemeinde Sickte und der Gemeinde Cremlingen inklusive der Schlussberichterstellung vornehmen, 

  • die laufende Buchhaltung prüfen, insbesondere die Anlagenbuchhaltung sowie Gebührenkalkulationen und -abrechnungen,

  • als Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner für Grundsatzfragen in der Doppik zur Verfügung stehen,

  • die konsolidierten Gesamtabschlüsse der Stadt Wolfenbüttel sowie der Samtgemeinde Sickte prüfen,

  • Sonderprüfungen ausführen und

  • zur Prüfung der oben genannten Gemeinden regelmäßig Dienstreisen dorthin unternehmen.

Sie bringen folgende Qualifikation mit:

  • Studium (Diplom FH/Bachelor) der Fachrichtung alternativ einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II zur Verwaltungsfachwirtin oder zum Verwaltungsfachwirt,

    • Allgemeine Verwaltung oder vergleichbar,
    • BWL mit einschlägigen Schwerpunkten,
  • mehrjährige Berufserfahrung in verschieden Verwaltungseinheiten einer öffentlichen Verwaltung,

  • Berufserfahrung in der Wirtschafts-/Kommunalprüfung oder im Rechnungswesen,

  • fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht und im kaufmännischen Rechnungswesen,

  • gute EDV-Kenntnisse und die Fähigkeit, sich in verschiedene Softwarelösungen einzuarbeiten,

  • einen Führerschein der Klasse B.

Darüber hinaus zeichnet Sie aus:

  • Sie haben ein freundliches, verbindliches und durchsetzungsstarkes Auftreten mit einem hohen Maß an Fingerspitzengefühl,

  • Sie zeigen eine lösungsorientierte, gewissenhafte und auf Eigeninitiative beruhende Arbeitsweise,

  • Sie gehen offen in den direkten Austausch mit dem Team und tragen so zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei,

  • Sie sprechen Unstimmigkeiten offen an und bewältigen Konflikte konstruktiv,

  • Sie legen Wert auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den zu prüfenden Einrichtungen und

  • Sie zeigen ein hohes Verantwortungsbewusstsein und ein sehr gutes konzeptionelles und analytisches Denken.

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • ein familienfreundliches Arbeitszeitmodell mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden,
  • die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen,
  • die Option zum mobilen Arbeiten,
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 des TVöD,
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie eine leistungsorientierte Entgeltkomponente,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL),
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall,
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungsfrist

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail bis zum 24. Mai 2021 an personalabteilung@wolfenbuettel.de und werden Sie Teil des Rechnungsprüfungsamtes bei der Stadt Wolfenbüttel.

Kontakt

Für stelleninhaltsbezogene Rückfragen steht Ihnen Herr Berger als Leiter des Rechnungsprüfungsamtes unter 05331 86-200 sowie Frau Hennicke unter 05331 86-479 gern zur Verfügung.

Bei Fragen zum Auswahlverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Raschke unter 05331 86-355.

DS-GVO: Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (PDF, 373 kB, Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Bewerberinnen und Bewerber der Stadt Wolfenbüttel)