nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

Duales Studium der Fachrichtung „Allgemeine Verwaltung“ (B.A.) als Stadtinspektor-Anwärterin /-Anwärter

Die Stadt Wolfenbüttel kümmert sich als kommunaler Dienstleister um die öffentlichen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet. Mit seinen ca. 1000 Beschäftigten und seinem Jahresumsatz ist der „Konzern Stadt Wolfenbüttel“ mit einem großen Wirtschaftsunternehmen durchaus vergleichbar. Im Gegensatz zu einem solchen Unternehmen produziert die Stadtverwaltung nicht ein Produkt, sondern sie bearbeitet Tag für Tag einen bunten Strauß an Themen für die Bürgerinnen und Bürger Wolfenbüttels. Um diese Aufgabenvielfalt erfüllen zu können, benötigen wir Sie als motivierte und zuverlässige Nachwuchskraft.

Starten Sie am 1. August 2022 mit einem dualen Studium der Fachrichtung „Allgemeine Verwaltung“ bei der Stadt Wolfenbüttel eine vielfältige und abwechslungsreiche Karriere mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten.

Bei der Stellenauswahl geht es ausschließlich um Ihre Eignung. Die Stadt Wolfenbüttel heißt die Bewerbungen aller Geschlechter ausdrücklich willkommen.


Das benötigen Sie für das Studium:

  • eine Hochschulzugangsberechtigung mit guten Noten,
  • die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates,
  • großes Interesse an rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Themen,
  • Freude an einer strukturierten, aber abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit,
  • den Wunsch, Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten für die Anliegen unserer Einwohnerinnen und Einwohner einzusetzen und unsere Stadt aktiv mitzugestalten,
  • eine hohe Motivation, im Team mit Ihren Mitauszubildenden und -studierenden sowie den Kolleginnen und Kollegen engagiert zusammenzuarbeiten und sich einzubringen.

Allgemeine Informationen zum Studium:

  • Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2022.
  • Die Ausbildung im dualen Studium dauert 36 Monate und teilt sich in neun Trimester auf.
  • Der theoretische Unterricht findet an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Hannover statt.
  • Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt bei der Stadt Wolfenbüttel.
  • Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Niedersächsischen Studieninstitutes sowie unter Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Wolfenbüttel

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige Ausbildung mit modernen Ausbildungsplätzen in einem sicheren Arbeitsumfeld,
  • eine praxisnahe Ausbildung, in der Sie Ihre in der Hochschule erlernten Kenntnisse direkt bei uns anwenden können,
  • spannende Einsatzbereiche, wie zum Beispiel das Standesamt, das Bürgeramt, das Personalwesen und vieles mehr,
  • motivierte Praxisausbilderinnen und Praxisausbilder, die Sie bei Ihrer Ausbildung unterstützen,
  • ein familienfreundliches und flexibles Arbeitszeitmodell mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden,
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit mindestens 1.269,74 Euro,
  • eine Beteiligung an den Fahrtkosten zur Hochschule nach Hannover,
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung im Krankheitsfall,
  • bei erfolgreich abgeschlossenem Studium eine Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe mit dem Ziel, Sie auf Lebenszeit zu verbeamten.

Bewerbungsfrist

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail bis zum 15. Oktober 2021 an ausbildung@wolfenbuettel.de und werden Sie Teil einer modernen und zukunftsorientierten Stadtverwaltung.

Kontakt

Für Fragen zur Ausbildung und zum Auswahlverfahren steht Ihnen Herr Dierich als Ausbildungsleiter unter 05331 86-334 gern zur Verfügung.


DS-GVO: Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (PDF, 373 kB, Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Bewerberinnen und Bewerber der Stadt Wolfenbüttel)