Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Stadtbücherei Wolfenbüttel

Seit 1938 steht der Wolfenbütteler Bevölkerung neben der wissenschaftlichen Herzog August Bibliothek auch eine städtische öffentliche Bücherei zur Verfügung.

Stadtbücherei - Gleis 4: Jugendliteratur Christan Bort © Stadt Wolfenbüttel
Stadtbücherei - Gleis 4: Jugendliteratur

Die Stadtbücherei Wolfenbüttel befindet sich seit Oktober 2006 im Kulturbahnhof Wolfenbüttel - Bahnhof 1. Sie hat einen Buch- und Medienbestand von rund 29.000 Einheiten in den Abteilungen Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch und Belletristik. Daneben bietet die Bücherei auch vier Internetarbeitsplätze zur Nutzung an. Weitere Angebote der Stadtbücherei sind:

  • 24/7 Angebote mit:
    • Onleihe / NBib 24
    • Munzinger Datenbanken (Personen, POP, Länder, Chronik, KLG (Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur ), KLFG ( Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur, filmdienst, Duden Sprachwissen, Duden Basiswissen Schule)
    • Medienrückgabebox (gegenüber dem Lesecafé / E-Tankstelle)
  • Tonies - Hörfiguren, die Hörerlebnisse anfassbar machen
  • Lesecafé mit aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften
  • Buchflohmarkt (donnerstags von 15 Uhr bis 18 Uhr)
  • Schulungsraum für schulische Projektwochen
  • Einführung in die Benutzung der Stadtbücherei Wolfenbüttel
  • WLAN

Neben der Ausleihe werden in Zusammenarbeit mit dem „Freundeskreis der Stadtbücherei“ Autorenlesungen, Ausstellungen und andere öffentliche Veranstaltungen in den Räumen der Stadtbücherei durchgeführt.

Weitere Informationen

Das Konzept der Stadtbücherei