Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben

13.09.2017

City-Familien-Rallye 2017: Familie Fimpel holt sich die Krone

Bei der Wolfenbütteler City-Familien-Rallye holte sich in diesem Jahr Familie Fimpel aus Wolfenbüttel die Krone. Insgesamt neun Familien - insgesamt 17 Kinder - nahmen an der Aktion im Rahmen des Ferienpasses daran teil. Für alle gab es Preise.

Stadtführerin Eva Dornbusch-Granse hatte sich wieder die Aufgaben für die Rallye, die in diesem Jahr unter dem Thema 500 Jahre Reformation stand, ausgedacht. Insgesamt 27 Aufgaben und eine Schätzfrage mussten bewältigt werden. „Da in unseren Augen ja alle Gewinner sind, bekommt jede Familie einen Preis“, betonte die Leiterin der Tourist-Information, Donata Sengpiel-Schröder. Neben einer Urkunde gab es prall gefüllte Lessingstadt-Turnbeutel. Für die City-Familie 2017 gab es zudem noch eine Nachtwächter-Stadtführung.

Punkte gab es nicht nur für richtige Antworten, sondern auch für ausführliche Begründungen oder pfiffige Erklärungen. Die Tourist-Info wird die Rallye auch im kommenden Jahr wieder im Rahmen des Ferienpasses anbieten, wie Sylke Troch von der Stadtjugendpflege verriet.


Kontakt