Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
09.05.2019

Gemeinsamer Aufruf zur Europawahl

Die in einer über 50-jährigen europäischen Freundschaft eng miteinander verbundenen Partnerschaftskomitees in Salzdahlum und Briouze (Normandie) rufen dazu auf, an der am 26. Mai stattfindenden Europawahl teilzunehmen.

„In herausfordernden Zeiten gilt es, die europäische Idee sowie die Demokratie zu stärken und für die in Europa lebenden Menschen weiterzuentwickeln! Sie bilden die Basis für ein friedliches Miteinander, Sicherheit, Freizügigkeit und Wohlstand auf dem Kontinent. Auch der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen und eine nachhaltige Entwicklung lasse sich im europäischen Kontext wirksamer realisieren“, erklärten Sören Rischbieter und Francois Fortis, die Präsidenten der beiden Komitees, in einem gemeinsamen Appell.“

Appel commun à la participation aux élections européennes

Les deux comités de jumelage de Briouze et de Salzdahlum - liés étroitement d'une amitié européenne depuis plus de 50 ans - appellent à participer aux élections européennes qui auront lieu le 26 mai 2019. "Dans ces temps difficiles pour l'Europe, il s'agit de soutenir l'idée européenne et de renforcer la démocratie, afin de continuer à les développer en faveur de toute personne vivant en Europe. Elles forment la base d'une vie commune sur notre continent dans la paix, la sécurité, la liberté du choix de la résidence ainsi que de la prospérité. En même temps, la coopération européenne aide à assurer la protection des sources fondamentales de la vie humaine et leur développement durable", c'est ce que déclarent dans un appel commun MM. Francois FORTIS et Sören RISCHBIETER, Présidents des deux comités.“

Kontakt