Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
03.05.2021

Standesamt ab sofort in der Villa Seeliger zu Hause

Ende April musste das Standesamt Wolfenbüttel wegen notwendiger größerer Baumaßnahmen am Gebäude Stadtmarkt 15 den jetzigen Standort für einen Zeitraum von etwa drei Jahren verlassen. Mit dem Kulturdenkmal „Villa Seeliger“, das idyllisch auf einer Anhöhe inmitten der Grünanlage „Seeligerpark“ steht, ist es gelungen, ab Mai 2021 den Hochzeitsgesellschaften ein einzigartiges Ambiente für ihre Eheschließung zu bieten.

In dem historischen Kleinod befinden sich im Erdgeschoss (Beletage) zwei wunderschöne Säle, die mit ihren einzigartig gestalteten Decken, Wänden und Echtholzparkettböden jeder Eheschließung einen würdigen Rahmen geben und Platz für zirka 20 Personen bieten. Der umliegende Park mit seinem alten Baumbestand und den Kasematten ist eine traumhafte Kulisse für Erinnerungsfotos an den schönsten Tag im Leben.

Die Villa Seeliger ist fußläufig durch den Park in weniger als fünf Minuten von dem öffentlichen Spinnereiparkplatz oder dem Parkhaus Schulwall im Löwentor zu erreichen. Für das Brautfahrzeug kann eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden, mit der vom Schulwall aus direkt auf eine ausgewiesenen Haltefläche vor das Gebäude gefahren werden kann. Die maximale Parkdauer ist auf eine Stunde begrenzt.


Der Eingang zu dem Gebäude ist über eine mehrstufige Treppe, und somit leider nicht barrierefrei, erreichbar. Bei Bedarf können Eheschließungen selbstverständlich auch weiterhin im Ratssaal des historischen Rathauses, der mit einem Fahrstuhl erreichbar ist, stattfinden.

Das Privileg, in einem aufwändig restaurierten denkmalgeschützten Gebäude heiraten zu dürfen, bedingt zur dauerhaften Erhaltung dieses kulturellen Schatzes einen pfleglichen und verantwortungsvollen Umgang vor allem innerhalb aber auch außerhalb des Gebäudes:

  • Zum Schutz des historischen Eichenstabparketts in der Beletage ist das Betreten mit Stilettos oder High Heels nicht erlaubt, gegebenenfalls muss der Zutritt leider verwehrt werden.
  • In und vor der Villa Seeliger ist das Streuen von Blumen, Reis und Konfetti sowie das Abschießen von Konfettikanonen verboten.
  • Rauchen (auch E-Zigaretten) und offenes Feuer sind untersagt, dies gilt auch für Kerzen und Wunderkerzen.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in dem Gebäude verboten.
  • Das Mitbringen von Haustieren ist leider nicht gestattet.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes sind gerne bereit, bei speziellen Fragen und Wünschen anlässlich der standesamtlichen Trauung, beratend zur Seite zu stehen.

Impressionen aus dem Standesamt

zum Flickr-Album: Standesamt in der Villa Seeliger

Kontakt

Veranstaltungstipps

Veranstaltungen
© Stadt Wolfenbüttel 

Mit einem "Klick" auf das Kalenderblatt gelangen Sie zum Veranstaltungskalender von Salzdahlum. Diesen können Sie auch nutzen, um neue Veranstaltungen einzutragen.

Zum Veranstaltungskalender vom gesamten Stadtgebiet geht es hier: Wolfenbütteler Veranstaltungskalender