nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

Kommunalwahl 2021

Am Sonntag, 12. September 2021, werden die Mitglieder des Rates der Stadt Wolfenbüttel, des Kreistages sowie der zehn Ortsräte (Adersheim, Ahlum, Atzum, Fümmelse, Groß Stöckheim, Halchter, Leinde, Linden, Salzdahlum und Wendessen) in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr für fünf Jahre neu gewählt.

Gleichzeitig werden im Rahmen der allgemeinen Direktwahlen auch der Bürgermeister/die Bürgermeisterin der Stadt Wolfenbüttel und der Landrat/die Landrätin des Landkreises Wolfenbüttel direkt gewählt.

Alle weiteren Informationen

zur Kommunalwahl 2021 in Niedersachsen finden Sie auf der Internetseite der Niedersächsischen Landeswahlleiterin

Allgemeine Informationen zu den Kommunalwahlen 2021 (PDF, 128 kB , 05.07.2021)

Leitfaden für Wahlvorschlagsträger zur Kommunalwahl 2021 (PDF, 151 kB)

10-2021 Wahlbekanntmachung (PDF, 132 kB, gemäß §§ 16 und 45b Abs. 4 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) und § 7 der Niedersächsischen Kommunalwahlordnung (NKWO) , 31.03.2021)

23-2021 Kommunalwahlen am 12. September 2021 (PDF, 8 kB, Öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses , 22.07.2021)

Wahlberechtigung

Wahlberechtigt für den Rat und die Ortsräte ist, wer am Wahltage

  • Deutsche / Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehörige bzw. Staatsangehöriger eines EU-Mitgliedstaates ist,
  • das 16. Lebensjahr vollendet hat und
  • seit mindestens 3 Monaten ihren/seinen Wohnsitz in der Stadt Wolfenbüttel hat.

Wahlberechtigt für den Kreistag ist, wer am Wahltage

  • Deutsche / Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehörige bzw. Staatsangehöriger eines EU-Mitgliedstaates ist,
  • das 16. Lebensjahr vollendet hat und
  • seit mindestens drei  Monaten ihren/seinen Wohnsitz im Kreisgebiet Wolfenbüttel hat.