Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben

09.04.2018

Gelungener Start in die Freiluftsaison

Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und eine volle Innenstadt – die Mobilen Welten zum Frühlingserwachen am Sonntag, dem 8. April 2018 waren die gelungene Eröffnung der „Freiluftsaison“.

Nicht nur Modeliebhaber und Einkaufslustige kamen an diesem Tag bei Modenschauen und geöffneten Ladengeschäften voll auf ihre Kosten, auch Autoliebhaber konnten aufgrund der vorgezogenen „Mobilen Welten“ zahlreiche Fahrzeuge bestaunen und erleben.

Auf dem Stadtmarkt und in den Krambuden stellten zahlreiche Autohäuser der Region ihre Neuwagen vor. Kleine Autofreunde konnten sich bei Walters wunderbaren Zauberzirkus auf einem Parcours mit Oldtimer-Bobbycars vergnügen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr und die Wolfenbütteler Polizei waren in der Innenstadt vertreten und gaben einen Einblick in ihre Tätigkeiten. Kleine und große Forscher konnten im Wissenschaftstruck der Ostfalia experimentieren. Das grüne Wolfenbüttel-Sofa war wieder beliebtes Fotoobjekt – samt der Figuren aus der Wolfenbütteler Geschichte.

Alle Modebegeisterten hingegen waren von den Präsentationen der aktuellen Frühlingskollektionen begeistert. Die Kanzleistraße verwandelte sich dazu in einen Laufsteg, auf dem die Wolfenbütteler Einzelhändler bei verschiedenen Modenschauen präsentierten, was in diesem Frühjahr „tragbar“ ist. Auch die Merchandise Produkte zum 900-jährigen Stadtjubiläum wurden vorgestellt. Auch eine Einkaufskönigin wurde wieder gesucht – vier Frauen bekamen 200 Euro, um sich damit innerhalb von drei Stunden ein komplettes Outfit zum Thema „Picknick im Park“ zu besorgen. Kandidatin Anna-Lena konnte am Ende die Jury überzeugen und den Titel für sich sichern.

Weitere Informationen

Flickralbum: Frühlingserwachen

Kontakt