Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 06.05.2022

Weitere Spendensammlung für Hilfstransport

Einen dritten Hilfstransport nach Sanok/Polen für Ukraineflüchtlinge planen ALW-Fuhrparkleiter Thorsten Tunnat und Carola Raschke-Fricke, Mitarbeiterin der dortigen Disposition für den Juni. Aktuell läuft dafür die Spendensammlung.

Spendensammlung für Menschen in der Ukraine © Pixabay.com
Spendensammlung für Menschen in der Ukraine

„Die Spendenbereitschaft reißt nicht ab und die Anfragen, einen weiteren Hilfstransport zu starten häufen sich. Wir haben uns entschieden, einen dritten Hilfstransport mit einem 40-Tonnen-LKW nach Sanok durchzuführen“, berichtet Carola Raschke-Fricke.

Gesammelt wird bis zum 2. Juni. Benötigt werden weiterhin dringend Lebensmittel, Babynahrung, Wasser, Medikamente und Hygieneartikel für Frauen und Kinder wie Tampons, Binden, Windeln, Puder, Cremes oder Feuchttücher. Auch medizinische Hilfsmittel und Tiernahrung werden gebraucht. Geldspenden sind auch willkommen für Dieselkraftstoff und Einkäufe im Großmarkt. Kleiderspenden können direkt in Wolfenbüttel, Frankfurter Straße 39, bei Tarek Chahine bis zum 25. Mai 2022 abgegeben werden.

Die Spenden sollen möglichst getrennt und fest verpackt in Kartons, die gut stapelbar sind, angeliefert werden; die Kartons sollen bitte mit Inhaltsangabe beschriftet werden.

  1. Aufruf: Dritte Spendensammlung für Hilfstransport in die Ukraine

Kontakt und Sammelstelle

Recyclinghof Wolfenbüttel, In den Schönen Morgen 1, 38300 Wolfenbüttel-Linden, Rufnummer 0171 4166669.