Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben

13.02.2018

Hundsteuer und Grund­besitz­abgaben 2018

In den letzten Tagen erreichen die Steuer­abteilung der Stadtverwaltung vermehrt telefonisch Anfragen, ob es in diesem Jahr keine neuen Steuerjahresbescheide – insbesondere zur Grundsteuer - gibt? Die Antwort lautet "Nein".

Die Hundesteuer für das Jahr 2018 und die Festsetzung der Grundsteuer und Straßen­reinigungs­gebühren 2018 sind am 28. Dezember 2017 in der örtlichen Presse und auf der Internetseite der Stadt Wolfenbüttel öffentlich bekannt gemacht worden. Danach werden die Hundesteuer, die Grundsteuer und die Straßenreinigungsgebühren für das Jahr 2018 grundsätzlich mit den in den zuletzt in 2017 erteilten Bescheiden festgesetzten Vierteljahresbeträgen – jeweils zum 15. Februar, 15. Mai, 15. August, 15. November 2018 – fällig. Für Abgabenpflichtige, die von der Möglichkeit der Zahlung eines Jahresbetrages Gebrauch machen, werden die genannten Steuern und Gebühren zum 1. Juli 2018 fällig.

Weitere Informationen

31-2017 Hinweis über öffentliche Bekanntmachungen gemäß § 9 Abs. 1 der Hauptsatzung der Stadt Wolfenbüttel in der Fassung der 4. Änderungssatzung vom 21.09.2017 (PDF, 32 kB, 1.) Festsetzung der Hundesteuer für das Jahr 2018. 2.) Festsetzung der Grundsteuer und Straßenreinigungsgebühren 2018. , 28.12.2017)

Kontakt