Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben

Willkommen in Wolfenbüttel

Sie sind neu in Wolfenbüttel und suchen Beratung in asyl- und ausländerrechtlichen Fragen? Sie wohnen als Ausländer schon lange in Wolfenbüttel, und möchten sich einbürgern lassen? Sie benötigen eine Migrationsberatung bei Fragen zur allgemeinen Integration? Sie brauchen Hilfe beim Umgang mit Behörden und Ämtern? Dann ist die Stabsstelle für Integration bei der Stadt Wolfenbüttel Ihre Anlaufstelle.

weitere Meldungen

Die Stabsstelle für Integration ist als Teil der Stadtverwaltung direkt dem Bürgermeister unterstellt. Untergebracht ist die Stabsstelle Integration in fußläufiger Nähe des Rathauses, am Rosenwall 1.

Hier erfolgt eine zentrale Steuerung und Koordination sämtlicher Leistungen zur Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern sowie zur weiteren Integration, soweit nicht andere Behörden zuständig sind. Durch diese Bündelung sind kurze Abstimmungsprozesse innerhalb der Verwaltung möglich.

Für folgende Aufgaben (auszugsweise) ist die Stabsstelle für Integration zuständig:

  • Inhaltliche und organisatorische Abstimmung zwischen den integrationsrelevanten Akteurinnen und Akteuren in der Verwaltung, der Agentur für Arbeit, den Unternehmen, Bildungseinrichtungen, freien Trägern und anderen Behörden
  • Organisation von Deutschkursen in Kooperationen Konfliktmanagement
  • Aufbau und Betreuung einer ehrenamtlichen Struktur
  • Freizeitgestaltung insbesondere für Gemeinschaftsunterkünfte
  • Anmietung und Verwaltung von Wohnraum
  • Begleitung und Unterstützung der Flüchtlinge bei Behördengängen und sonstigen Terminen (Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte, Ausländerbehörde, Sozialamt, LAB/BAMF, Banken, Gericht…)
  • Hilfestellung bei Behörden- und sonstigen Angelegenheiten: Erläuterung der Verfahrenswege und Unterstützung im Antragswesen, Aufzeigen von Fördermöglichkeiten (Bildungs- und Teilhabepaket, Prozesskostenbeihilfe,…)
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatz- und Wohnraumsuche
  • Unterstützung im Asylverfahren, bei Umverteilung und Familienzusammenführung
  • Vermittlung von Alltagsfähigkeiten
  • Suche nach geeigneten Kindergarten-, Schul- und Hortplätzen und Kontaktpflege zu diversen Einrichtungen
  • Einzelfallhilfe.

Infoblatt: Stabsstelle für Integration (PDF, 1,6 MB)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabsstelle Integration

Öffnungszeiten der Stabsstelle Integration

Montag 9 bis 16 Uhr
Dienstag 9 bis 16 Uhr
Mittwoch 9 bis 14 Uhr
Donnerstag 9 bis 16 Uhr
Freitag 9 bis 14 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Weitere Informationen