Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben

Willkommenscafé im Roncallihaus

Jeder ist herzlich eingeladen, das Willkommenscafé im Roncallihaus, Eingang Krumme Straße, zu besuchen. Es ist ein Ort für Geflüchtete und interessierte Bürgerinnen und Bürger und bietet die Möglichkeit zum interkulturellen Austausch und zur Begegnung mit Menschen aus vielen Ländern und Nationen.

Einmal im Monat trifft sich eine Interkulturelle Gruppe im Café. Aus jedem Land jeweils eine Person kann an dieser Gruppe teilnehmen und so das Geschehen im Willkommenscafé aktiv mitbestimmen. Derzeit sind Vertreter aus Syrien, dem Irak, dem Iran, von der Elfenbeinküste, aus Kamerun, Marokko, Eritrea, Guinea und dem Sudan in der Gruppe. Wenn Sie aus einem anderen Land sind und an kulturellem Austausch interessiert, sprechen Sie uns gerne im Café an. Jeweils am dritten Freitag im Monat ab 17 Uhr.

Aufgaben und Ziele des Cafés

  • Schaffung von Begegnungen mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Ehrenamtliche Hausaufgabenhilfe für Sprachkurse
  • Unterstützung bei Praktikums- und Arbeitssuche
  • Unterstützung bei Bewerbungen (Lebensläufen) am PC
  • Nutzung der vorhandenen PCs für Möbel und Wohnungssuche
  • Weiterleitung/ Vermittlung von Sachspenden über Spendenpinnwand
  • Knüpfung von sozialen Kontakten/ Freundschaften
  • Angebot einer ehrenamtlichen Kinderbetreuung am Montag und Mittwochnachmittag (vorbehaltlich der Anwesenheit einer Betreuerin)
  • Unterstützung von Netzwerkpartnern mit dem Café on Tour

Öffnungszeiten und Programmangebot

Alle Informationen über Öffnungszeiten und Programmangebote finden Sie in dem Flyer

Flyer: Willkommenscafé (deutsch) (PDF, 3,4 MB, 03.05.2018)

Interkulturelle Höfe

Seit einiger Zeit finden in Wolfenbüttel zweimal pro Monat jeweils am zweiten und vierten Freitag die "Interkulturellen Höfe", als Begegnungsort für Geflüchtete und Bürger mit und ohne Migrationshintergrund statt. Die Veranstaltungen werden von verschiedenen Partnern des Runden Tischs ausgerichtet und über das Willkommenscafé im Roncallihaus koordiniert.

Flyer: Interkulturelle Höfe 2018 (PDF, 2,2 MB, 13.03.2018)

Kontakt