nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

So können Bürger unterstützen

Es gibt in Wolfenbüttel viele Möglichkeiten, sich für Geflüchtete einzusetzen:

Sachspenden

Spendenkonto der Stadt

„Spende Flüchtlinge Konto 2729860“

  • BLSK DE30 2505 0000 0009 8020 83
  • Bankhaus Seeliger DE 33 2703 2500 0000 0063 80
  • Volksbank WF SZ eG DE94 2709 2555 0108 6251 00

Die Spendengelder werden direkt zur Umsetzung verschiedener Projekte für und mit in der Stadt Wolfenbüttel untergebrachten Geflüchteten verwendet. Auch die Wohlfahrtsverbände und weitere Institutionen nehmen natürlich Geldspenden an.

ehrenamtliche Tätigkeit

  • in Form einer Begleitung
  • eines bestimmten Angebotes
  • Patenschaften
    Der Landkreis Wolfenbüttel hat einen „Pool“ an ehrenamtlich tätigen Personen, der professionell von der Freiwilligenagentur Jugend–Soziales-Sport betreut wird. Hierüber werden Ehrenamtliche in Angebote vermittelt, geschult und betreut sowie versichert - Telefon 05331 902626. Darüber hinaus können die Ehrenamtlichen auch gern zum DRK Kontakt aufnehmen - Telefon 05331 9750282.

als Übersetzer

als Sprachlehrer Deutsch

  • BIZ – Telefon 05331 84-812

im Willkommenscafé im Roncallihaus

Wohnraum gesucht

  • Angesichts der steigenden Zahl von Geflüchteten und Asylbewerbern bittet die Stadt Wolfenbüttel die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe. Wer Wohnungen für eine Vermietung bereitstellen oder bei der Vermittlung leer stehender Gebäude helfen möchte, wird gebeten, sich für weitere Informationen und zur Kontaktaufnahme an Rabea Hohl, Tel. 05331 86-268, rabea.hohl@wolfenbuettel.de und Anna Stumpp, Tel. 05331 86-191, anna.stumpp@wolfenbuettel.de zu wenden.