Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
08.08.2018

Internationale Sommer-Universität: Empfang im Rathaus

Es ist vorlesungsfreie Zeit an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – und doch tut sich etwas hinter der einen oder anderen Hörsaal- oder Labortür. Das liegt an der International Summer University (Internationale Sommer-Universität/ISU), die zwischen dem 30. Juli bis 11. August an der Ostfalia in Wolfenbüttel und vom 13. bis 26. August an der Partneruniversität University of Wisconsin in Parkside (UWP) in Kenosha/USA angeboten wird.

Die Studierenden aus beiden Ländern beschäftigen sich nicht nur mit "Mobilen integrierten Systemen für die Umweltüberwachung“ so lautet das Thema der ISU 2018, sondern auch mit der Region. So stand jetzt auch ein Besuch des Wolfenbütteler Rathauses an. Hier wurden sie von Bürgermeister Thomas Pink empfangen. Auch ein Ausflug nach Berlin ist vorgesehen.

Betreut werden sie an der Ostfalia von den Lehrenden Dr. Hedda Sander (Fakultät Versorgungstechnik) und Prof. Dr. Jörg Weimar (Fakultät Informatik), die gemeinsam die ISU leiten.

Kontakt