Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Fahrradfahren in der Stadt Wolfenbüttel

Umweltschonende Mobilität hat mehr denn je eine wichtige Bedeutung für die Gesellschaft. In der Stadt Wolfenbüttel wird daher die Radverkehrsförderung stetig vorangebracht. Die Stadt ist nicht nur als fahrradfreundliche Kommune in der Region bekannt, sondern auch als solche durch das Land Niedersachsen zertifiziert. Die Zusammenarbeit mit Verbänden, Unternehmen, Einzelhandel, Schulen und die Unterstützung durch die Politik prägen dieses fahrradfreundliche Klima.

Radfahrer vor dem gepflanzten Stadtwappen am Stadtgraben Christian Bierwagen © Stadt Wolfenbüttel
Radfahrer vor dem gepflanzten Stadtwappen am Stadtgraben

Die Voraussetzungen für das Radfahren in Wolfenbüttel könnten besser nicht sein. Innerhalb eines drei Kilometerradius um die Stadtmitte wohnen 85 Prozent der Einwohner, in einem sechs Kilometerradius 98 Prozent. Damit ist statistisch gesehen, das Fahrrad für eine Fahrt innerhalb des Stadtgebietes die beste Wahl.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit der Stadt zur Radverkehrsförderung informieren, über aktuelle Projekte und auch über die aktuellen Regelungen der Straßenverkehrsordnung.


Weitere Informationen


Netzwerkpartner: