nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
10.06.2021

Mehr Fahrten auf der RegioBus-Linie 630

Die RegioBus-Linie 630 der KVG Braunschweig zwischen Salzgitter-Lebenstedt und Wolfenbüttel über SZ-Hallendorf, Leinde und Adersheim wird von den Fahrgästen sehr gut angenommen. Grund genug für den Regionalverband Großraum Braunschweig als Aufgabenträger, diese Linie jetzt nochmals aufzuwerten. Ab 3. Juli fahren auf der Strecke mehr Busse.

Montags bis freitags fährt die Linie schon heute im Stundentakt. Ab 3. Juli gibt es um 22.47 Uhr zusätzlich eine Fahrt von Salzgitter-Lebenstedt nach Wolfenbüttel. Von Wolfenbüttel nach Salzgitter-Lebenstedt sind die Spätfahrten um 22.30 und 23.30 Uhr neu. Am Samstag werden bisherige Taktlücken geschlossen und das Angebot um eine Spätverbindung um 22.47 Uhr ab Salzgitter-Lebenstedt in Richtung Wolfenbüttel erweitert. Ab Wolfenbüttel können Fahrgäste die neue Fahrt um 23.30 Uhr antreten. Mit diesem Fahrplanangebot besteht am Samstag ein leicht merkbarer, durchgehender Stundentakt von 6 bis 23 Uhr.

Auch sonntags gibt es je Richtung eine weitere Abendfahrt. So startet der Bus um 21.57 Uhr ab Salzgitter-Lebenstedt, Bahnhof nach Wolfenbüttel. Die letzte Abfahrt ab Wolfenbüttel, Kornmarkt erfolgt sonntags um 22.34 Uhr in Richtung Salzgitter-Lebenstedt. Die Busse fahren dann von 10 bis 22 Uhr im Zweistundentakt.


Die Mehrleistungen werden – wie die gesamte RegioBus-Linie - durch den Regionalverband finanziert.

Linienverlauf des Regiobusses 630

Weitere Informationen

auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Region Braunschweig.

Kontakt