nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

Detailansicht

Zusatzinformation

Tee-Timers e.V.

Discgolf eine Mischung aus Golf und Frisbeescheiben-Werfen. In Wolfenbüttel gibt es eine der ersten Discgolf-Anlagen Deutschlands, die mitten in der City im Seeliger Park liegt. Bundesweit gibt es etwa 20 fest installierte Discgolf-Anlagen. Wolfenbüttel ist bundesweit die einzige Stadt, die über zwei Discgolf-Parcours im Stadtgebiet verfügt.

Ziel des Spieles ist es, mit einer Plastik-Scheibe die eingerichteten Parcours im Seeliger Park oder im Gutspark Linden mit so wenig wie möglichen Würfen zu absolvieren. Die Platznutzung ist kostenfrei, denn der Parcours ist für jedermann frei zugänglich. Wer nicht über eine eigene Scheibe verfügt, für den bietet die Tourist-Information auf dem Stadtmarkt (geöffnet von Montag bis Freitag von 10 bis 18Uhr, Samstag von 10 bis 14Uhr) eine Leihmöglichkeit.

Der Wolfenbütteler Discgolf-Verein, die Tee-Timers e.V., sind auf Anfrage auch gerne bereit, eine Einführung in diesen interessanten Sport zu geben.