Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
06.11.2018

Tausend Lichter und ein Lagerfeuer

Mit dem traditionellen Laternenumzug am 3. November 2018, organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Leinde gemeinsam mit deren Förderverein und der ansässigen Kirche, wurde in Leinde auch in diesem Jahr wieder die dunkle Jahreszeit begrüßt. 

Diesmal hatte der Wettergott ein Einsehen, es war trocken und knackig kalt. Unter besten Bedingungen konnte sich der imposante Laternenumzug mit seinen rund 150 Teuilnehmern, nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Gemeindekirche, auf den Weg machen. Begleitet wurden die vielen Lichter und Fackeln von der Musikkapelle „Drum & Marching“, die Laternenlieder und moderne Begleitmusik zum Besten gab.

Der Zug endete traditionell am Feuerwehrgerätehaus, wo sich Groß und Klein nach dem Marsch mit Würstchen und Getränken stärkten und die Kinder stolz ihre selbst gebastelten Laternen bewunderten sowie beim Stockbrotbacken ihren Spaß hatten.

Die Ortswehr dankt den Veranstaltungskönigen und den vielen freiwilligen Helfern, die diesen schönen Abend ermöglicht haben.

Bildergalerie

Flickr-Alben Leinde

Kontakt