Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
12.09.2019

Theater im Oktober

Ein bunt gemischter Monat – wie das Herbstlaub – erwartet Sie im Oktober im Lessingtheater: Puccini schuf mit der großen Repertoireoper „Tosca“ eines seiner dramatischsten Werke. Mit dem „DANCE ON Ensemble“ und dem Bundesjugendballett begegnen sich an einem Abend zwei Tänzergenerationen.

Und mit Joe Hall & The Louisiana Cane Cutters, Dwight „Black Cat“ Carrier & The Zydeco Ro Doggs sowie Michael Juan Nunez werden drei Bands das „American Cajun, Blues & Zydeco Festival“ im Lessingtheater rocken.

Oper in drei Akten von Giacomo Puccini: Tosca

Innig liebt die Sängerin Floria Tosca den Maler Mario Cavaradossi, der für den Klerus arbeitet, aber mit der „republicca romana“ sympathisiert. Er versteckt den aus dem Staatsgefängnis geflüchteten Rebell Angelotti. Cavaradossi hilft ihm, unentdeckt zu entkommen. Die Eifersucht, die sein Geheimnis und das Gemälde einer schönen Madonna bei Tosca auslösen, kann der Maler mit einem glühenden Liebesgeständnis besänftigen. Auch Polizeichef Scarpia, der Angelotti sucht, begehrt Tosca. Als er sie zur Liebe zwingen will, tötet sie ihn. Doch die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft mit Cavaradossi erfüllt sich nicht, denn er wird durch einen hinterlistigen Plan ermordet. Verzweifelt stürzt sich Tosca von der Engelsburg in den Tod. 6. Oktober 2019, 16 Uhr, Nordharzer Städtebundtheater


DANCE ON Ensemble & Bundesjugendballett

Die acht Tänzerinnen und Tänzer des Bundesjugendballetts sind zwischen 18 und 23 Jahre alt und haben erst kürzlich ihre professionelle Ausbildung abgeschlossen. Die Mitglieder des „DANCE ON Ensemble“, alles Tänzer 40+, blicken auf eine lange Karriere zurück, haben verschiedene choreografische Handschriften und Tanztechniken verinnerlicht. Das Gastspiel im Lessingtheater bietet den Tänzern die einmalige Möglichkeit, voneinander zu lernen und die gesammelten Erfahrungen auszutauschen. In vier kurzen Stücken ganz unterschiedlicher Choreografen – vom Newcomer bis zum Klassiker der modernen Tanzgeschichte – bringen sie gemeinsam die Vielfalt des Tanzes auf die Bühne. Ein facettenreiches Programm, das zeigt, dass Tanz keine Frage des Alters ist. 20. Oktober 2019, 19.30 Uhr

American Cajun, Blues & Zydeco Festival

Als die ersten „Acadians“ – europäische Auswanderer französischer Abstammung – 1755 von den Briten aus Kanada vertrieben wurden, weil sie nicht zur britischen Krone gehören wollten, wurden sie in den unwirtlichen Sümpfen von Louisiana angesiedelt. Sie brachten französische Akkordeon-Musik und Lieder mit. Diese vermischten sich mit dem Blues der Plantagensklaven aus Afrika und den wilden Polyrhythmen der Karibik. So entstand Cajun & Zydeco als eine Fusion mehrerer Kulturen. Ein gutes Jahrhundert ging ins Land, bevor man dafür den Begriff Weltmusik kreierte. Das bekannte Festival ist seit 2001 jährlich auf Tour und gastiert zum dritten Mal in Wolfenbüttel. Zum Abschluss gibt es stets eine ausgelassene Session aller Musikerinnen und Musiker. 26. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Weitere Informationen

Veranstaltungen im Lessingtheater


Kartenvorverkauf und Information

Weitere Vorverkaufsstellen: An allen bekannten Vorverkaufsstellen mit ADticket sowie im Internet unter www.lessingtheater.de.