nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt

 

Stadtgrabenfest2Go

Das Stadtgrabenfest wird digital


13.08.2021 bis 15.10.2021

digital

Emotionen, Begeisterung, Faszination – und all das in einer App. Das Stadtgrabenfest zeigt sich in diesem Jahr nach der Absage der Live-Veranstaltung in einem neuen, spannenden Format und vereint die reale und virtuelle Welt zu einem einzigartigen Erlebnis.

Vom 13. August bis 15. Oktober können die Besucher das Kleinkunstfestival digital bei einem Spaziergang um den Ententeich oder von Zuhause aus genießen und das bunte Künstlerprogramm aus lebendigen Statuen, Straßentheater und Walk-Acts entdecken.

Die Darbietungen, die eigentlich live stattgefunden hätten, können in der Lessingstadt Wolfenbüttel App interaktiv mithilfe von Videos bestaunt werden. Einige der Videos wurden eigens für das Projekt direkt am Ententeich produziert und versprühen mit einer Prise Vorstellungskraft zauberhafte Festival-Atmosphäre.

So einfach funktioniert es: Die App „Lessingstadt Wolfenbüttel“ herunterladen, „Stadtgrabenfest2Go“ öffnen und die Inhalte erkunden. Die Kartenansicht öffnen, zu den angezeigten Spielorten spazieren und auf die Markierung in der Karte klicken. Den Künstlerauftritt per Video digital erleben und mehr über die Performance erfahren.

Wer das Programm lieber vom heimischen Wohnzimmer aus bestaunen oder im WLAN-Netzwerk verbunden sein Datenvolumen schonen möchte, hat auch abseits des Stadtgrabens die Möglichkeit, die Inhalte anzusehen. In wöchentlichen Abständen werden jeweils neue Künstler freigeschaltet. So können Kleinkunstliebhaber die Auftritte nach und nach entdecken. Anschließend ist vom 3. September bis zum 15. Oktober 2021 das gesamte Programm online.

Weitere Informationen: Stadtgrabenfest2Go