nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Inhalt
25.02.2021

Wahlhelfer gesucht

Die Stadt Wolfenbüttel sucht interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich für die Kommunalwahlen am 12. September 2021 und die Bundestagswahlen sowie mögliche Stichwahlen am 26. September 2021 engagieren möchten.

Wer als Wahlhelferin oder Wahlhelfer dabei sein möchte, muss folgende Voraussetzungen erfüllen: Am Wahltag seit mindestens drei Monaten wohnhaft in Wolfenbüttel (Bundestagswahl: in Deutschland) Staatsangehörigkeit deutsch oder EU-Bürger (Bundestagswahl nur deutsch) und mindestens 16 Jahre alt (Bundestagswahl 18 Jahre) sowie nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen.

Das wird gewählt:

  • Am 12. September 2021: Kreistag des Landkreises Wolfenbüttel, Landrätin oder Landrat des Landkreises Wolfenbüttel, Rat der Stadt Wolfenbüttel, Bürgermeisterin oder Bürgermeister der Stadt Wolfenbüttel sowie die Ortsräte Adersheim, Ahlum, Atzum, Fümmelse, Groß Stöckheim, Halchter, Leinde, Linden, Salzdahlum und Wendessen.
  • Am 26. September 2021: Bundestagswahl sowie mögliche Stichwahlen Landrätin oder Landrat des Landkreises Wolfenbüttel und Bürgermeisterin oder Bürgermeister der Stadt Wolfenbüttel.

Ablauf:

Der Wahlhelfereinsatz beginnt um 7.30 Uhr im zugeteilten Wahllokal. Dort wird entschieden, ob der Wahldienst vor- oder nachmittags erfolgt. Gegen 17.30 Uhr trifft sich der komplette Wahlvorstand dann, um ab 18 Uhr mit der Auszählung der Stimmen zu beginnen.

Für diese Tätigkeit zahlt die Stadt eine Entschädigung in Höhe von 75 Euro (100 Euro für Wahlvorsteherinnen und Wahlvorsteher, Schriftführerinnen und Schriftführer sowie deren Vertreterinnen und Vertretern).

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort an die Wahldienststelle der Stadt Wolfenbüttel unter der Rufnummer 05331 86-305 oder bevorzugt per E-Mail an wahlen@wolfenbuettel.de wenden.

Anmeldung als Wahlhelfer

Wenn Sie gerne in einem Wahlvorstand mitarbeiten möchten, dann nutzen Sie bitte die Online-Anmeldung als Wahlhelfer oder wenden sich an die Kontaktadresse.

Weitere Informationen

Flyer: Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht (PDF, 2,2 MB)

Kontakt