Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
13.03.2018

Wolfenbütteler Osterfest für die ganze Familie

Ein Fest mit vielen Ostereiern, buntem Programm und dem Besuch von Meister Lampe höchstpersönlich, lockt am Karsamstag, 31. März 2018, von 10 bis 17 Uhr die Familien in die Wolfenbütteler Innenstadt.

Zugegeben, hier kommen besonders die Kinder auf ihre Kosten, dennoch bietet das Wolfenbütteler Osterfest Spaß für Jung und Alt. Ob beim Bemalen von Eiern, Singen und Tanzen beim Kinderprogramm, beim Puppentheater oder bei verschiedenen Spieleaktionen rund um das Osterei – für allerlei Kurzweil ist gesorgt. Frische Getränke, kleine Leckereien und unterhaltsame Künstler stimmen aber auch die älteren Besucher auf die Osterfeiertage ein.

„In diesem Jahr werden wir dem Wolfenbütteler Osterfest ein neues Gesicht geben“, erzählt Anna Wohlert-Boortz vom Veranstaltungsmanagement. Gemeinsam mit Vivien Strümpfler und den weiteren Kollegen wurde das bisherige Format zeitgerecht überarbeitet. Augenscheinlichste Veränderung: Das große Strohosternest vor dem Bankhaus Seeliger wird es nicht mehr geben. Zum einen, da es immer schwieriger wird, quadratische Strohballen zu beziehen, zum anderen, da das Gedränge am Nest während des Besuch des Osterhasens besonders für die kleineren Kinder kein schönes Erlebnis war. Appelle an ältere Kinder oder Erwachsene, Rücksicht zu nehmen, wurden leider nicht gehört. „Das hat uns nicht mehr gefallen. Wir wollen ein schönes Osterfest für die ganze Familie bieten“, betont Wohlert-Boortz. Daher wird der Osterhase in diesem Jahr auch erstmals nicht zu einem festen Termin vor Ort sein, sondern von 11 bis 15 Uhr in der Innenstadt zu Besuch sein. Gemeinsam mit seinen Helfern verteilt er dann Ostereier (gesponsert von Edeka) und Schokolade (gesponsert von der Confiserie Weibler).

Der Platz vor dem Bankhaus Seeliger gehört an diesem Tag ab 10 Uhr Mé und Muh, die mit ihrem Programm allerlei Überraschungen für Kinder in petto haben. Unterstützt werden sie von der Lahberger Märchenbühne. Das Puppentheater (gesponsert von der WoBau) wird um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr das Stück „Kasper und der Osterhase“ aufführen.

In der Fußgängerzone sind den Tag über nicht nur musikalische Hühner (PasParTouT) und die Stelzenläufer ArtTremondo unterwegs. Angeboten werden hier (mit finanzieller Unterstützung durch das Wolfenbütteler Schaufenster) Kinderschminken, eine Hasenhüpfburg und andere Spieleaktionen wie ein XL-Vier-Gewinnt, Riesen-Ostereier bemalen oder der Verkauf der ersten Rennenten für das diesjährige Entenrennen (2018 im Rahmen des Stadtgrabenfestes im September). Osterlounges mit Sitzgelegenheiten laden in der österlich dekorierten Innenstadt zum Verweilen und genießen der verschiedenen gastronomischen Angebote ein. Zwischen 11 und 13 Uhr wird es zudem eine Signierstunde mit Tobias Wagner, dem Zeichner des Jubiläums-Comics, am Bankhaus Seeliger geben. Die dazu passenden Bücher gibt es in der Tourist-Info oder im lokalen Buchhandel.

In den Krambuden wird sich zudem die Feuerwehr Wolfenbüttel präsentieren und mit spielerischen Aktionen die Aufgaben der Feuerwehr den jüngeren Besuchern vermitteln. Natürlich dürfen sich auch „die großen“ über die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr informieren. Vielleicht findet sich auch das eine oder andere künftige Mitglied der Wehr.

Weitere Informationen

Programmflyer Osterfest 2018 (PDF, 341 kB)

Kontakt