Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
16.09.2017

Kulturhäppchen für jeden Geschmack

Für die neunte Wolfenbütteler Kulturnacht hatten sich die Organisatoren ein ganz besonderes Ende ausgedacht: Um 23.30 Uhr wurde zum gemeinsamen Abschlusssingen zur Mitternacht auf den Stadtmarkt eingeladen.

Unter der Leitung von Michael Grosse wurde gemeinsam gesungen. Zahlreiche Kulturnachtbesucher stimmten mit ein und sorgten für einen harmonischen Abschluss der diesjährigen Kulturnacht.

Diese bot nicht nur wieder geistige Nahrung, sie sorgte auch dafür, dass man die eine oder andere über den Tag gesammelte Kalorie wieder los wurde. Denn wer zwischen 18 Uhr und Mitternacht möglichst viele der kulturellen Leckerbissen erleben wollte, der musste sich ranhalten, um zwischen den über 50 Spielorten hin und her zu laufen (oder sich von den Shuttlebussen der KVG und des Reisebüros Schmidt chauffieren zu lassen).

Auf jeden Fall sollte für jeden Geschmack ein Kulturhäppchen dabei gewesen sein. Ob Putzfrauen oder Piraten, ob Loriot oder Lesung, ob Saxophon oder Songwriter - das Angebot war bunt, vielfältig und sogar kostenlos. Dies ist bei der Kulturnacht übrigens nur möglich, da alle Künstlerinnen und Künstler ehrenamtlich auftreten.

Hier geht es zu den Fotos der Kulturnacht 2017

Kontakt