Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.12.2017

Wolfenbüttels erste Orts­brand­meisterin

Wolfenbüttel hat seine erste Ortsbrandmeisterin. Die Ortswehr Wendessen wird ab sofort von Tanja Weilbier geführt. Am Donnerstag, 21. Dezember 2017, erhielt sie von Bürgermeister Thomas Pink ihre Ernennungsurkunde.

Tanja Weilbier war bisher stellvertretende Ortsbrandmeisterin in Wendessen, Ortsbrandmeister war Olaf Glaeske. Da dieser zum 1. Dezember 2017 das Amt des Stadtbrandmeisters angetreten hat und nach dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz geregelt ist, dass ein Stadtbrandmeister nicht gleichzeitig die Funktion eines Ortsbrandmeisters innehaben soll, hat die Feuerwehr Wendessen vorgeschlagen, Tanja Weilbier zur Ortsbrandmeisterin und Olaf Glaeske zum stellvertretenden Ortsbrandmeister zu ernennen. Dem stimmte auch der Rat der Stadt Wolfenbüttel in seiner jüngsten Sitzung zu.

„Sie sind die erste Frau als Ortsbrandmeisterin, darauf sind wir in Wolfenbüttel besonders stolz“, betonte Bürgermeister Thomas Pink bei der Ernennung. Diese erfolgte jeweils für einen Zeitraum von sechs Jahren.

Kontakt