Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
07.05.2018

Mit dem Rad auf Henriettes Spuren

In Zeiten, als die Straßen für Pferdekutschen geschaffen waren und der Besitz eines Fahrrades für jeden einzelnen Menschen noch nicht einmal im Traum existierte, hat Henriette Breymann in Wolfenbüttel ein Lehrinstitut gegründet und jungen Frauen ermöglicht, einen Beruf zu erlernen.

Sie war Netzwerkerin und brachte sich in Politik und Wirtschaft ein, nutzte ihre Kontakte, um ihre Anliegen durchzusetzen, was sicher nicht einfach war. Im vergangenen Jahr konnten Informationstafeln an markanten Orten aufgestellt werden, die Einblicke in Henriettes berufliches Wirken zulassen. In der Innenstadt Wolfenbüttels sind diese zum Beispiel am Haus „Neue Straße 5“ und am Schlossplatz zu finden.

In diesem Jahr werden die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Henriette“ wieder im Rahmen des STADTRADELNS eine Fahrradtour zu diesen Orten organisieren. Am Dienstag, den 22. Mai 2018 können Mitfahrerinnen und Mitfahrer mehr zum Leben und Wirken der Reformpädagogin und intelligenten Politikerin „erfahren“. Die kostenlose Tour beginnt um 16 Uhr am Rathaus und wird gegen 18.30 Uhr im Schlossinnenhof enden. Neben den Informationen und Geschichten aus dem „Henriette-Zeitalter“ haben Kinder und Eltern das Vergnügen, Spiele zu spielen und während eines Waldpicknicks kreativ zu werden.

Um die Vorbereitungen für diese begleitete Fahrradtour zu erleichtern, werden Interessenten um Anmeldung (auch mit Anzahl und Alter der Kinder) gebeten: Per E-Mail an simone.reese@wolfenbuettel.de oder telefonisch unter 05331 86-399.

In der Tourist-Info gibt es zudem ein Begleitheft für diejenigen, die sich selbstständig auf die Spuren Henriettes begeben wollen. „Auch wenn Sie an der geleiteten Fahrradtour nicht teilnehmen können, freue ich mich, wenn Sie durch Ihre Teilnahme im Team ,Henriette‘ Kilometer für die Umwelt erradeln. Unter www.stadtradeln.de/wolfenbuettel können Sie sich im Team anmelden“, so Wolfenbüttels Gleichstellungsbeauftragte Simone Reese.

Kontakt