Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
29.10.2018

Fackel- und Lampionumzug der Feuerwehr Wolfenbüttel

Zum wiederholten Mal öffnete die Feuerwehr Wolfenbüttel die Tore zur Feuerwache und veranstaltete den traditionellen Fackel- und Lampionumzug auf dem Hof der Feuerwache an der Friedrich-Ebert Straße.

Mehr als 1.200 Besucher folgten dem Ruf und kamen, ausgerüstet mit Laternen und Fackeln, in die Feuerwache. Viele der Laternen wurden voller Vorfreude auf den Fackel- und Lampionumzug von den kleinen Besuchern selbst gebastelt und wurden voller Stolz vorgeführt.

Bereits ab 16 Uhr füllte sich die Feuerwache. Viele Besucher nahmen die Chance wahr, sich die Feuerwehrfahrzeuge aus aller Nähe anzuschauen und sogar in einem Feuerwehrfahrzeug Platz zu nehmen. Wer lieber das große Lagerfeuer genießen wollte, konnte sich kostenlos ein Stockbrot über den offenen Flammen des Lagerfeuers rösten.


Zum Einbruch der Dunkelheit traf der Spielmannszug aus Salzgitter-Lebenstedt ein und stimmte die Besucher auf den Umzug ein, bevor der Fackel- und Lampionumzug kurz nach 18 Uhr durch den Seeligerpark, die Kommisse, den Stadtmarkt, den Schiffwall und über die Leibnizstraße wieder zurück in die Wache startete.

Zum Abschluss konnten sich die Besucher nochmals am Grill- und Waffelstand in der Feuerwache stärken, bevor es mit ganz vielen schönen Eindrücken zurück nach Hause ging.

Die Feuerwehr Wolfenbüttel dankt für die starke Beteiligung der Wolfenbütteler Bevölkerung und freut sich jetzt bereits auf den Fackel- und Lampionumzug im nächstes Jahr.

Kontakt