Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
01.11.2018

Kinder-Halloweenparty im Jugendfreizeitzentrum

Dieser Tage trieben Zombies, Hexen und andere gruselige Gestalten ihr Unwesen im Jugendzentrum. Schon an den vorherigen Tagen hatten die Kinder fleißig an der Dekoration gebastelt. Dabei entstanden Mumien, Pappgrabsteine und Stoffgespenster, sodass in schaurigem Ambiente gefeiert werden konnte.

Der Einladung zur Party folgten 42 Jungen und Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren. Natürlich war auch wieder für ein spannendes Programm gesorgt, welches in eine phantasievolle Geschichte eingebettet war. Die Kinder betraten den Zauberladen einer Hexe und wurden in ein magisches Brettspiel gezaubert. Nun traten die Kinder in Gruppen gegeneinander an. Dabei galt es immer wieder Codewörter, die im Jugendzentrum versteckt waren zu finden und Aufgaben rund um Halloween zu lösen. Selbstverständlich siegten am Ende alle, erhielten ein kleines Andenken und konnten sich bei einem leckeren Stück selbstgebackenen Halloweenkuchen stärken.

Kontakt