Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
29.11.2018

Vollsperrung wird aufgehoben – Busse fahren wieder

Am Freitag, dem 7. Dezember 2018, wird zum späten Nachmittag die Vollsperrung der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße/Schlossplatz wieder aufgehoben. Der ÖPNV wird zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 wieder die Haltestellen „Schulwall“, Schlossplatz“ und „Finanzamt“ anfahren.

Nach Abschluss der Bauarbeiten in diesem Bereich kehren die Linien 604, 607, 630, 790, 791, 792 und 797 der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) somit wieder auf ihren normalen Linienweg zurück. Die Linien 791 und 792 bedienen diese jeweils in eine Fahrtrichtung: Linie 791 in Richtung „Westring“ und 792 in Richtung „Atzum“. Die Linien 604 und 790 halten fahrwegbedingt nicht am „Finanzamt“.

Nach Ende des Baustellenfahrplans bedienen die Linien 604, 607, 630, 790 und 797 die Haltestelle „Bahnhofstraße“ nicht mehr. Die Linien 791 und 792 fahren den Haltepunkt nur noch einseitig an: Linie 791 in Richtung „Lebenshilfe/Atzum“ und 792 in Richtung „Westring“. Die Linie 797 fährt aufgrund der entfallenden Umleitung den „Bahnhof“ nicht mehr an.

Die weiteren Haltestellen im Linienverlauf werden wie gewohnt bedient. Den neuen Fahrplan erhalten Fahrgäste in der KVG-Mobilitätszentrale, Kornmarkt 9 in Wolfenbüttel oder unter www.kvg-braunschweig.de.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die derzeit von Verkehrsteilnehmern als Parkplatz genutzten Haltebuchten wieder freizuhalten sind.

Kontakt