Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
16.04.2019

Stadtradeln Wolfenbüttel: Gemeinsam für den Klimaschutz

Vom 5. bis 25. Mai 2019 wird die Stadt Wolfenbüttel bereits zum fünften Mal an der weltweiten Aktion des STADTRADELNs teilnehmen. Insgesamt beteiligen sich in diesem Jahr bereits 876 weitere Kommunen in Deutschland an dieser Aktion.

Das Ziel ist es, in den 21 Tagen so viele Kilometer mit dem Rad zu sammeln wie möglich. Für die Motivation und den Spaß soll das Radeln in Teams erfolgen. Ein Kapitän plus mindestens ein Mitglied, das reicht schon aus um sich als Team zu registrieren.

„Vor allem geht es in den drei Wochen darum, zu testen, wie sich das Radfahren in den Alltag integrieren lässt“, so Radverkehrsbeauftragte Valerie Dubiel. Auch für Personen, die bereits viel Radeln, ist es eine Möglichkeit als Vorbild zu fungieren.

Im letzten Jahr konnte Wolfenbüttel 917 Teilnehmende aufweisen, die insgesamt 168.936 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt haben, und somit 24 kg CO2 vermeiden konnten. „Das Ziel für dieses Jahr: 1.000 Menschen dazu zu bewegen, sich beim STADTRADELN zu beteiligen“, so Dubiel.

Neben den Alltagsfahrten bietet die Stadt gemeinsam mit dem ADFC Wolfenbüttel auch einige Touren an. Als Auftakttour wird es einen „Einkaufsbummel per Rad“ zu verschiedenen inhabergeführten Geschäften in Wolfenbüttel geben. Auch wird es in diesem Jahr eine Spielplatztour für Kinder geben.

Alle Details zu den Touren und noch einige mehr sind im Flyer zum STADTRADELN oder auf der Internetseite www.stadtradeln.de/wolfenbuettel zu finden.

„Besonders freue ich mich, dass die Aktion wieder von vielen Sponsoren unterstützt wird“, so Dubiel. Es sind sowohl altbekannte Unterstützer dabei wie Kaune Optik, die Volksbank, Apex Steuerberatung, Richter Altstadtbäckerei und der Landkreis Wolfenbüttel, aber auch neue STADTRADELer konnten gewonnen werden, wie TympaCur und Automated Packaging Systems und Henze – das Rad.

Für Rückfragen zur Aktion steht Valerie Dubiel, Radverkehrsbeauftragte der Stadt Wolfenbüttel und Koordinatorin des STADTRADELNs, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Stadtradeln

Zum Gewinnspiel der Stadt Wolfenbüttel Schenk Dir ein E-Bike

Kontakt