Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
18.04.2019

Stadtwerke gehen mit neuer Facebook-Seite online

Millionen von Menschen und Unternehmen sind tagtäglich auf Facebook aktiv. Seit heute sind auch die Stadtwerke Wolfenbüttel mit ihrem Unternehmensprofil unter www.facebook.com/swwolfenbuettel auf dem sozialen Netzwerk mit dabei.

Der kommunale Energieversorger möchte die Plattform nutzen, um stärker in den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern sowie seinen Kunden zu treten. „Viele Menschen in der Region kommunizieren über Facebook. Wir wollen dort unterwegs sein und Nützliches wie Spannendes bieten, wo sich die Menschen heute zunehmend informieren“, sagt Kerstin Hecker, Marketingleiterin bei den Stadtwerken Wolfenbüttel.

Neben den Wolfenbüttelern sind auch zahlreiche regionale Vereine und Institutionen auf Facebook. Mit diesen möchten sich die Stadtwerke noch besser vernetzen. Auch die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber und Wirtschaftsförderer in der Region wird mit dem Schritt ins Social Web gestärkt. Ab sofort werden regelmäßig Beiträge rund um die Stadtwerke sowie zu Ratgeberthemen als auch Gewinnspiele und Veranstaltungshinweise veröffentlicht.

Fan-sein lohnt sich

Zu Beginn der Facebook-Aktivitäten starten die Stadtwerke Wolfenbüttel mit einem Gewinnspiel. In einem Video wird eine Sehenswürdigkeit der Stadt gezeichnet. Facebook-Fans, die richtig raten, haben die Chance auf einen Einkaufsgutschein: www.facebook.com/swwolfenbuettel.

Kontakt