Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
06.05.2019

Musikalische Jugendbegegnung zwischen Cachan und Wolfenbüttel

Seit dem Jahr 2011 gibt es regelmäßige musikalische Begegnungen junger Musikerinnen und Musiker aus Wolfenbüttel und Cachan, der französischen Partnerstadt des Landkreises.

Im Mai 2018 waren es nun 17 Holz- und Blechbläser, unterstützt von einem E-Bassisten und einem Schlagzeuger, die in der französischen Stadt nahe Paris zu Gast waren. Dort wurde mit Schülern und Lehrern des Conservatoire de Cachan ein gemeinsames Programm erarbeitet und in einem Konzert des so entstandenen französisch-deutschen Blasorchesters im Ehrensaal des Rathauses von Cachan der Öffentlichkeit präsentiert.

Für 2019 ist nun der Gegenbesuch der jungen Franzosen geplant. Er soll wieder über das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt stattfinden. Höhepunkt wird in ein gemeinsames Konzert in der Reihe „Musik an St. Marien“ in der Wolfenbütteler Hauptkirche Beatae Mariae Virginis (BMV) am Samstag, den 1. Juni um 18 Uhr sein. Auf dem Programm stehen populäre Titel aus Rock, Pop und Musicals wie „Les Miserables“ nach Victor Hugo.

Beteiligt sind auf Wolfenbütteler Seite wie schon beim Austausch 2018 das MTV Jugendblasorchester, das Theodor-Heuss-Gymnasium und die Musikschule im Bildungszentrum. Diese drei Einrichtungen sind auch Partner in der Kontaktstelle Musik des Landkreises. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden werden erbeten.

Weitere Informationen gibt es in der Musikschule, Telefon 05331 84 140 und auf der Internetseite der Musikschule unter www.bildungszentrum-wolfenbuettel.de.

Kontakt