Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
09.06.2019

Kleine Forscher ganz groß

„Klein, aber oho!“, lautete das diesjährige Forscherthema vom „Haus der kleinen Forscher“. Der Forschertag findet einmal im Jahr bundesweit statt.

Die Kinder vom Hort Fümmelse haben sich dieses Jahr mit ihrer Vorstellung des Begriffs „klein“ auseinandergesetzt. Angelehnt zu dem Thema haben sie verschiedene Bereiche erforscht.

Die Kinder hatten die Möglichkeit ihren persönlichen Raum zu erforschen, wobei es um die Frage ging „Wie viel Nähe oder Distanz kann ich zulassen?“. Dann haben sie kleine Insekten und andere kleine Dinge mit der Lupe erforscht. An der nächsten Station ging es darum, aus etwas Kleinem gemeinsam etwas Großes zu gestalten. An der letzten Station sprachen sie über die „Rechte der Kinder“. Sie stellten fest, dass, obwohl sie noch klein sind, sie gemeinsam Großes schaffen können.

Am Ende des Tages waren alle stolze Besitzer eines Forscherdiploms und hatten ein neues Verständnis von dem Begriff „klein“!

Kontakt