Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
17.06.2019

STADTRADELN: So viele Teilnehmer und Kilometer wie noch nie

Das diesjährige STADTRADELN in Wolfenbüttel ist vorbei. Am Freitag, dem 14. Juni 2019 wurden im KOMM Beach Club die Gewinner gekürt und das Ergebnis gemeinsam gefeiert.

Bevor die Ehrungen auf dem Programm standen, wurde noch über die hervorragende Leistung der Wolfenbütteler gesprochen. Mit 1387 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten in diesem Jahr 34 Prozent mehr Radfahrbegeisterte (im Vergleich zum Vorjahr) für das STADTRADELN gewonnen werden. An Kilometern wurden sogar 39 Prozent mehr erstrampelt. Mit 230.907 Kilometern wurde der Vorjahreswert somit weit überschritten. „Damit habe ich nicht gerechnet“, so Valerie Dubiel, Radverkehrsbeauftragte der Stadt Wolfenbüttel. „Mein Ziel war es 1.000 Radfahrbegeisterte motivieren zu können.“

Auch Wolfenbüttels Stadtbaurat Ivica Lukanic war beeindruckt. „Viele Kilometer wurden aufgrund der Wette von der Altstadtbäckerei Richter erradelt. Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler und deren gefahrene Kilometer übersteigen das Ergebnis des STADTRADELNs von 2015.“

Dubiel berichtete noch von ihrer Lieblingstour beim diesjährigen STADTRADELN. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft Okeraue hatten eine Tour quer durch Wolfenbüttel zu den Orten, die in ihrem Leben besonders wichtig sind, organisiert. Dabei waren die MTV Sportanlagen, auf denen die Bewohnerinnen und Bewohner durch die sportliche Betätigung Anschluss und neue Freunde finden.

Im Anschluss fand die Siegerehrung statt:

  • Kategorie „Meiste Kilometer absolut“, Gewinn 100 Euro
    Theodor-Heuss-Gymnasium mit 218 Teilnehmer 31.647,8 Kilometer
  • Kategorie „Einzelwertung“
    Daniela Rensch, 2.079,0 Kilometer, Gewinn: Gutschein Lessingtheater
    Thorsten Hinrichs, 1.470,1 Kilometer, Gewinn: 50 Euro Citygutschein
    Andreas Hielscher, 1.324,6 Kilometer, Gewinn: 30 Euro Citygutschein

In der Teamwertung „Kilometer pro Kopf im Team“ haben in den einzelnen Kategorien gewonnen:

Kategorie Teamname Teilnehmer Km gesamt Km / Kopf
Familie/ Bürgerengagement/ Vereine/ Parteien AndyOlli2010 2 2734,3 1367,1
Hochschule TU Braunschweig 7 1861,4 265,9
Unternehmen/ Betriebe Reisebüro Schmidt - Wir können nicht nur Bus 2 2636 1318
Schule Leibniz Realschule 6 5236,7 872,7
Kita Varietà 9 422,1 46,9

Jedes Team hat eine Urkunde sowie 100 Euro gewonnen.

Außerdem wurden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mindestens 50 Kilometer geradelt sind, je eine echt-lessig-Karte, sowie unter allen, die mindestens 100 Kilometer geradelt sind, zwei Backstageführungen bei stars@ndr2 für zwei Personen verlost.

Dubiel, als Koordinatorin des STADTRADELNs, bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Sponsoren für die gute Zusammenarbeit. Lukanic ermutigte die Anwesenden zum Abschluss auch ohne das STADTRADELN weiter Rad zu fahren, denn Klimaschutz, Lebensqualität, Gesundheit und Fahrspaß seien das ganze Jahr über wichtige Themen. Und wer beim folgenden Ausklang den Gesprächen gelauscht hat, konnte bereits die Anfänge von großen Plänen für das STADTRADELN 2020 hören.

Kontakt