Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
25.06.2019

19. EUROTREFF vom 11. bis 15. September 2019

Rund 800 Kinder und Jugendliche aus den verschiedensten Ländern versammeln sich ab dem 11. September 2019 beim EUROTREFF in Wolfenbüttel, um gemeinsam zu musizieren. Das internationale Festival für Kinder-, Mädchen- und Jugendchöre findet bereits zum 19. Mal statt. Veranstalter ist der Arbeitskreis Musik in der Jugend.

Das Festivalthema „sprach:klang“ betrachtet die vielfältigen Möglichkeiten und Ergebnisse durch Sprache in der Musik. Das besondere Verhältnis von Sprache und Klang findet sich kompositorisch auch in der Chorliteratur wieder. Das Verhältnis von Musik und Sprache soll zusammen musikalisch erkundet und dadurch ein Klangerlebnis der besonderen Art geschafft werden. Renommierte Chorleiterinnen und Chorleiter aus dem In- und Ausland erarbeiten mit den rund 800 Sängerinnen und Sängern in Ateliers Chorliteratur zu diesem Thema. Die Ateliers für gemischte Jugendchöre werden geleitet von Başak Doğan (Türkei) und Dominic Ellis-Peckham (England). Cecilia Martin-Löf (Schweden) und Luigi Leo (Italien) führen Ateliers für Mädchenchöre durch. Die Ateliers für Kinderchöre stehen unter der Leitung von Leslie Peeters (Frankreich), Yoshihisa Matthias Kinoshita (Deutschland) und Veronica Bertsch (Deutschland).

Abseits der Ateliers präsentieren die Chöre die Musikkultur ihrer Heimatländer. Sie besuchen Schulen in Stadt und Landkreis, treten in Begegnungskonzerten miteinander auf und bringen die Wolfenbütteler Altstadt zum Klingen. Beim Abschlusskonzert in der Wolfenbütteler Lindenhalle werden am 14. September 2019 die Ergebnisse aller Ateliers vorgestellt. Vor ihrer Abreise singen alle Chöre nochmals in Gottesdiensten und sozialen Einrichtungen.

Die Intention des EUROTREFFs ist es, in der heutigen Zeit einen Rahmen für friedliche interkulturelle Begegnungen und Völkerverständigung zu bieten. Das Festival ermöglicht den Kindern und Jugendlichen einander näher kennenzulernen, ihre Verschiedenheit und ihre Gemeinsamkeiten zu entdecken, gemeinsam musikalisch zu arbeiten und füreinander zu singen.

Folgende Konzerte finden im Rahmen des EUROTREFFs 2019 statt

  • Mittwoch, 11. September 2019
    • 20 Uhr, Lindenhalle Wolfenbüttel
      Eröffnungskonzert mit allen Teilnehmenden.
      Begrenzte Anzahl an Sitzplätzen: Kartenausgabe über Tourist-Information Wolfenbüttel
  • Donnerstag, 12. September 2019
    • 20 Uhr, St. Trinitatis Wolfenbüttel Jugendchor der Kathedrale Göteborg (Schweden) Amics de la Unió (Spanien)
    • 20 Uhr, St. Jakobi Kirche Peine Christophorus-Kinderchor Altensteig (Deutschland) Mädchenchor Canzone (Estland)
    • 20 Uhr, St. Peter und Paul Heiningen Kinderchor April (Russland) Jugendchor der Marktkirche Hannover (Deutschland)
    • 20 Uhr, Ev.-luth. Kirche Salzgitter-Beinum Oulaisten Nuorisokuoro (Finnland) Jugendkantorei St. Marien Osnabrück (Deutschland)
  • Freitag, 13. September 2019
    • 20 Uhr, St. Thomas Wolfenbüttel Jugendchor Vivat Musica (Ukraine) JugendChor der Musikschule Wien (Österreich)
    • 20 Uhr, St. Petrus Wolfenbüttel Jugendchor Gimnazija Kranj (Slowenien) Göttinger Knabenchor (Deutschland)
    • 20 Uhr, Neuapostolische Kirche Wolfenbüttel Jugendchor der Staatsoper Unter den Linden Berlin (Deutschland) Kinderchor Krasnoyarsk (Russland)
    • 20 Uhr, St. Aegidien Braunschweig Pueri Cantores St. Aegidien Braunschweig (Deutschland) Mädchenchor Bodra Pessen (Bulgarien)
    • 20 Uhr, St. Lorenz Schöningen Mädchenchor Skowroneczki (Polen) Jugendchor der Kathedrale Göteborg (Schweden)
    • 20 Uhr, Ev. Kirche Watzum Qatar Junior Choir (Katar) KölnerKinderUni-Chor (Deutschland)
  • Samstag, 14. September 2019
    • 9.30, Fußgängerzone Open-Air-Auftritte aller Chöre (bis ca. 12 Uhr)
    • 19.30 Uhr, Lindenhalle Wolfenbüttel
      Großes Abschlusskonzert mit allen Teilnehmenden Präsentation der Atelier-Ergebnisse
      Begrenzte Anzahl an Sitzplätzen: Kartenausgabe über Tourist-Information Wolfenbüttel
  • Sonntag, 15. September 2019
    • 9.30 bis 12 Uhr Musikalische Gottesdienst-Gestaltung in Kirchen und sozialen Einrichtungen

Eintritt frei bei allen Konzerten.

Kontakt