Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
24.06.2019

Gelungener Abschluss der BeachDays 2019

Am vergangenen Freitag, 21. Juni 2019, starteten die BeachDays Wolfenbüttel in das lange Beach-Volleyballwochenende. Los ging es mit dem Quattro-Mix der Oberstufenschüler und beendet wurde es mit den Finalbegegnungen der NWVV-Top10-Tour am Sonntag.

Ganz gleich, ob Amateure oder Profis – für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stand der Spaß im Sand im Vordergrund. Und die Zuschauer durften sich an allen Tagen an spannenden Ballwechseln erfreuen. Groß war das Teilnehmerfeld am Schulturnier.

Fünf Teams der HBG, sieben Teams vom GiS und drei Teams der IGS Wallstraße kämpften um die Podestplätze. Am Ende hatte „Gegengegengegen“ die Nase von vor „Frauenpower“ und den „Flamingos“.

Nur unwesentlich kleiner war das Teilnehmerfeld beim Firmen- und Freizeitcup am Freitagnachmittag. Zwölf Teams traten an und nach spannenden Duellen am Netz durften sich die „Beachgirlzzz“ feiern lassen. „Clarks Baumpfleger“ und „ImPoSand“ landeten dahinter.

© Stadt Wolfenbüttel

Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Das restliche Wochenende gehörte dann den Profis. Im Rahmen der NWVV-Top10-Tour kämpften 13 Damen- und 13 Herren-Teams um Preisgeld und Ranglistenpunkte. Bei den Frauen hatten am Ende die als Favoriten gesetzten Berlinerinnen Constanze Bieneck und Antonia Stautz den Sieg einfahren können. Bei den Herren setzten sich Jonas und Benedikt Sagstetter vom SC 53 Landshut nach hartem Kampf gegen Bastian Ebeling und Jonas Kaminski (Grün-Weiß Vallstedt/USC Braunschweig) durch.

Stadtrat Thorsten Drahn dankte bei der Siegerehrung nicht nur den Sportlern für ihre gezeigte Leistung, sondern auch den rund 100 Helferinnen und Helfern des Orga-Teams für ihr Engagement. Ohne deren Einsatz sei so ein Turnier nicht auf die Beine zu stellen.

Alle Bilder auf Flickr:

Fotos "Beachdays" im Flickr-Album

Kontakt