Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben nach oben
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
17.07.2019

Ferienkinder hatten Spaß

Kleine Lagerfeuerkunde, Bügelperlen  und Kunst aus Schrott – die jüngsten Ferienangebote der Stadtjugendpflege waren vielfältig.

Das Angebot Lagerfeuerkunde war gut besucht. Nach einer kurzen Erklärung, welche Lagerfeuerformen es gibt, durften die Kinder starten. Zu zweit wurde ein eigenes Lagerfeuer geschichtet und unter Aufsicht entzündet. Kurz darauf wurde es auch schon wieder gelöscht. Aber an einem etwas größerem Feuer wurde dann Stockbrot gemacht.

Bei der Bügelperlenaktion standen verschiedene Vorlagen zur Verfügung und schnell wurden die Perlen für Untersetzer oder Deckel zusammengesucht. Es gab einen Smileyuntersetzer, einen Donutdeckel mit Loch für den Strohhalm und sogar einen Flamingo.


Bei Kunst aus Schrott wurden alte Elektrogeräte mitgebracht und auseinandergeschraubt. Eine Rechenmaschine, ein Fotoapparat, ein CD-Player fanden so ein neues Leben als Skulptur oder Bild.

Wer kurzfristig noch eine Aktion sucht, kann unter www.ferieninwolfenbuettel.de einige Plätze finden.

Kontakt